| 10.28 Uhr

Aufnahmen im Playboy
Nina Bott: Aller guten Dinge sind drei

Diese deutschen Promi-Damen waren nackt im "Playboy"
Diese deutschen Promi-Damen waren nackt im "Playboy" FOTO: dpa, Britta Pedersen
Düsseldorf. Heute feiert "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 25 Jahre Jubiläum - Schauspielerin Nina Bott, die mit der Serie berühmt wurde, feiert das auf ihre eigene Art und Weise: mit einem "Playboy"-Shooting.

Grund zur Aufregung besteht für die 39-jährige gebürtige Hamburgerin dabei aber nicht: Es ist bereits ihr drittes Fotoshooting für das Magazin. Nach Februar 2002 und Februar 2012 ziert sie im Juni 2017 abermals das "Playboy-Cover". 

Berühmt wurde die zweifache Mutter schon 1995, als sie die Jugendmeisterschaft im Windsurfen gewann. Zwei Jahre später stieg sie in der berühmtesten deutschen Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" als Cora Hinze ein. Diese Rolle spielte sie bis 2005, es folgten weitere Rollen in Soaps wie "Alles was zählt" (2008 bis 2010) und "Verbotene Liebe" (2011 bis 2012). Mittlerweile moderiert Nina Bott die Vox-Sendung "Prominent!". 

 

(kess)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Playboy: Nina Bott aus "GZSZ" zeigt sich nackt in der Juni-Ausgabe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.