| 15.47 Uhr

Schwedische Königsfamilie
Baby-Prinz Alexander verschläft seinen ersten großen Auftritt

Schwedische Königsfamilie: Erster Auftritt von Baby-Prinz Alexander
Baby-Prinz Alexander schläft in den Armen seiner Mutter. FOTO: dpa, kde
Stockholm. Endlich bekam das schwedische Volk den jüngsten Spross der schwedischen Königsfamilie zu sehen. Seinen großen Auftritt am Montag verschlief der kleine Prinz Alexander jedoch in den Armen von Prinzessin Sofia.

Vor eineinhalb Monaten wurde die schwedische Königsfamilie um ein Mitglied reicher: Schwedens Baby-Prinz Alexander ist der Sohn von Prinz Carl Philip (37) und hat sich am Montag zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt.

Beim Tag der Offenen Tür auf dem Stockholmer Schloss anlässlich des schwedischen Nationalfeiertags trugen Carl Philip und seine Frau Prinzessin Sofia (31) den Knirps am Morgen abwechselnd auf dem Arm. Die Eltern strahlten um die Wette. Prinzessin Sofia erschien passend zum Anlass in traditioneller Tracht.

Das Paar hatte im vergangenen Sommer geheiratet. Alexander ist das erste Kind der beiden und war am 19. April zur Welt gekommen.

Fotos : So feiert Schweden den 70. Geburtstag von Carl XVI. Gustaf FOTO: dpa, kat sk hk
(isw/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwedische Königsfamilie: Erster Auftritt von Baby-Prinz Alexander


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.