| 13.47 Uhr

Ermordeter "Voice"-Star
Tausende nehmen Abschied von Christina Grimmie

Tausende nehmen Abschied von Christina Grimmie
Bud and Tina Grimmie, die Eltern der Ermordeten sprechen während der Trauerzeremonie. FOTO: ap
Medoford. Fans und Freunde haben bei einer Trauerfeier Abschied von dem ermordeten "Voice"-Star Christina Grimmie genommen.

Die Familie nahm am Freitag in Medford fünf Stunden lang Beileidsbekundungen entgegen, bevor der Trauergottesdienst begann.

Die 22-jährige hatte bis 2012 mit ihrer Familie in New Jersey gelebt.
Sie wurde am 10. Juni nach einem Konzert in Orlando von einem Mann erschossen, als sie Autogramme gab.

Fans warten, um Abschied nehmen zu können. FOTO: afp, pz

Der Mann erschoss sich selbst, nachdem er von Grimmies Bruder angegriffen wurde.

 

(das/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tausende nehmen Abschied von Christina Grimmie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.