| 19.14 Uhr

Traurige Nachricht vor Weihnachten
Verona Pooth trauert um ihre Mutter

Verona Pooth trauert um ihre Mutter
Verona Pooth hat ihre Mutter verloren. FOTO: dpa, cas sab
Berlin. Die Mutter von Werbestar Verona Pooth ist nach langer Krankheit gestorben. Sie finde jetzt vor allem Trost bei ihren Kindern, sagt die 47-Jährige. 

Pooths Mutter habe jahrelang an Demenz gelitten und sei im November mit einer weiteren Erkrankung in eine Klinik in Hamburg eingeliefert worden, berichtete die "Bild"-Zeitung. Die 47-Jährige bestätigte die Meldung am Mittwochabend mit einem Facebook-Post. 

Meine geliebte Mamita ist jetzt im Himmel.....✨󾍛🏽✨Verona 󾍀

Posted by Verona Pooth on  Mittwoch, 23. Dezember 2015

"Franjo und ich haben uns sofort in Düsseldorf ins Auto gesetzt. Kurz vor Hamburg rief der Arzt an. Meine Mutter war für immer eingeschlafen. Ohne Schmerzen", sagte Pooth der Zeitung über die Seniorin.

Die Ex-Frau von Musiker und TV-Promi Dieter Bohlen (61) findet nach eigenen Angaben Trost bei ihren beiden Söhnen. 

"Ich habe 2003 meinen Papi Ernst verloren, jetzt meine Mamita. Mein Sohn San Diego sagte letztlich zu mir: "Mamiti, jetzt hast du ja gar keine Eltern mehr". Ich antwortete ihm: "Ich habe aber euch. Und das ist mein größter Trost und mein ganzes Glück"", sagte Pooth, die unter anderem als TV-Moderatorin ("Peep", "Veronas Welt") und durch Werbespots bekanntgeworden war. Ihr Mann ist der Unternehmer Franjo Pooth (46).

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verona Pooth trauert um ihre Mutter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.