| 06.30 Uhr

Hätten Sie sie wiedererkannt?
So haben sich die Stars durch Schönheits-OPs verändert

Fotos: Von Botox bis Schönheits-OP
Fotos: Von Botox bis Schönheits-OP FOTO: afp, ms
Los Angeles. Was Brooke Shields, Kim Basinger und Megan Fox gemeinsam haben? Die Schauspielerinnen haben sich alle für ein schöneres Äußeres unters Messer gelegt. Besonders Botox ist bei einigen Promis nach wie vor sehr beliebt.

Renee Zellweger ist einer der bekanntesten Fälle. Als die Schauspielerin total verändert im Oktober 2014 über einen der roten Teppiche dieser Welt flanierte, konnte man sie an der Seite ihres Freundes Doyle Bramhall kaum erkennen. Das Gesicht glatt, die Augenlider straff – das war nicht mehr die Frau, die man aus Filmen wie "Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück" oder "Unterwegs nach Cold Mountain", für den sie sogar einen Oscar als beste Nebendarstellerin gewann, kannte.

Doch die heute 36-Jährige ist nicht die einzige Promi-Dame, die sich im Gesicht stark verändert hat. Auch Kim Cattrall ("Sex and the City"), Jessica Lange ("Tootsie") und zuletzt Lauren Graham von den "Gilmore Girls" haben offenbar nicht nur Sport getrieben, um fit und jung auszusehen.

Ob die Eingriffe jedoch immer gelungen sind, ist eine andere Frage. Manche Promis sehen im Vergleich zu ihren früheren Ichs eher gruselig aus – und auch wenn sie abstreiten, dass sie zum Schönheits-Chirurgen gegangen sind, so wird man das Gefühl nicht los, dass sie ein bisschen nachgeholfen haben, um sich den Traum von der ewigen Jugend zu erfüllen. 

Hier geht es zu den Bildern der veränderten Promis.

(spol)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VIP: Promis und ihre Botox- und Schönheits-OP


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.