| 20.18 Uhr

Von Rita Ora bis Freddie Mercury
Diese Stars waren Flüchtlinge

Diese Stars waren Flüchtlinge
Diese Stars waren Flüchtlinge FOTO: dpa, fa mb kde
Düsseldorf. Heute sind sie Models, Popstars oder berühmte Schauspieler. Diese Prominenten sind als Flüchtlinge aus ihrer Heimat geflohen, um ein neues Leben zu beginnen. Von Ludwig Krause

Bis zu 800.000 Flüchtlinge sollen in diesem Jahr in Deutschland ankommen, insgesamt 60 Millionen sich weltweit auf der Flucht befinden. Für viele eine unvorstellbare Zahl, auch weil die breite Masse der Asylbewerber in der Öffentlichkeit oft kein Gesicht hat.

Doch auch Prominente, die von Millionen gekannt und bejubelt werden, mussten vor Krieg, Gewalt oder politischer Verfolgung fliehen. Sie stehen als Beispiele für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten, um sich manchmal in bitterer Armut ein neues Leben aufzubauen.

Sie geben Mut für die Flüchtlinge, die ihr Leben aufs Spiel setzen, um sich und ihren Familien ein Leben in Frieden zu ermöglichen.

Hier geht's zur Bilderstrecke: Diese Stars waren Flüchtlinge.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Von Rita Ora bis Freddie Mercury: Diese Stars waren Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.