| 17.52 Uhr

Was macht eigentlich...?
David Schwimmer – von "Friends" zum Vater von Kim Kardashian

Stars und Promis: Was macht eigentlich...?
Stars und Promis: Was macht eigentlich...? FOTO: dpa, npx sh
Düsseldorf . David Schwimmer war zehn Jahre Teil der Sitcom "Friends", doch die Kultserie gibt es seit mittlerweile zehn Jahren nicht mehr. Was macht der ehemalige Darsteller heute?

Von vielen Mädels wurde David Schwimmer in seiner Rolle als Ross Geller angehimmelt. Dort spielte er den leicht trotteligen Paläontologen, der im Museum arbeitet. Dort wurde er allerdings gefeuert und unterrichtete dann als Professor an der Uni. Schon von Beginn an war Ross in Rachel (Jennifer Aniston) verliebt und kam während der Serie auch (das ein oder andere Mal) mit ihr zusammen. 

Nach dem Aus von "Friends" im Jahr 2004 wurde es erst einmal still um den Darsteller. Doch nun kommt er mit einer neuen Serie zurück ins US-Fernsehen. In dieser spielt Schwimmer Robert Kardashian Senior – den leichblichen Vater von Kim Kardashian und mittlerweile verstorbenen Juristen, der unter anderem als Anwalt von O.J. Simpson für Aufsehen sorgte. 

Zoe Buckman und David Schwimmer sind seit 2010 verheiratet. Die britische Fotografin ist 19 Jahre jünger als der Schauspieler. FOTO: ap

Auch als Theaterschauspieler und Synchronsprecher ist der Vater einer Tochter erfolgreich. Bereits 1998 machte er erste Erfahrungen als Regisseur. 2006 drehte er seinen ersten eigenen Kinofilm "Run, Fatboy, Run" in London, der Film war ein Erfolg in den britischen Kinos. 2010 inszenierte Schwimmer das Filmdrama "Trust" mit Clive Owen in der Hauptrolle.

Auch als Synchronsprecher ist der heute 48-Jährige tätig. 2005 lieh er im Animationsfim "Madagascar" der Giraffe Melman seine Stimme. Auch in den darauffolgenden Teilen durfte er der Giraffe seine Stimme geben. Ebenso war Schwimmer am Theater tätig. Unter anderem spielte er 2006 und 2012 spielte er in Stücken am Broadway. 

Jessica Chastain (von links), Ben Stiller, Jada Pinkett Smith und David Schwimmer posieren mit dem Löwen Alex aus "Madagascar 3". Die Schauspieler leihen den Charakteren aus dem Animations-Streifen ihre Stimme. FOTO: afp, LOIC VENANCE

Privat läuft es, so zumindest die offiziellen Bekundungen, in Schwimmers Familie blendend. 2010 heiratete er die britische Fotografin Zoe Buckman. Mit seiner 19 Jahre jüngeren Frau hat er eine gemeinsame Tochter: Cleo wurde ein Jahr später geboren.

Was machen eigentlich die Promis von früher heute? In unserer Bilderstrecke klären wir auf.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Was macht David Schwimmer nach friends


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.