| 12.29 Uhr

"Victoria's Secret Fashion Show"
Die Engel fliegen wieder

Die "Victoria's Secret Fashion Show" 2011
Die "Victoria's Secret Fashion Show" 2011 FOTO: dpa
Düsseldorf (RPO). Einmal ein Engel sein – es ist der Adelsschlag für jedes Topmodel. Wer bei der "Victoria's Secret Fashion Show" über den Laufsteg schwebt, der hat es geschafft. Miranda Kerr ist zum wiederholten Mal dabei und das zu Recht. Aber auch das deutsche Topmodel Julia Stegner lief in diesem Jahr wieder mit. Von Laura Yasmin Buchacker

Mirand Kerr, Candice Swanepoel oder Doutzen Kroes – Namen die einem geläufig sind. Sie gehören zu den Topmodels in der Modewelt und das zu Recht. Sie sehen eben nicht nur perfekt aus, sondern bringen das mit, was macht braucht um sich hervor zu heben und zum Supermodel aufzusteigen: eine Ausstrahlung die Persönlichkeit vermittelt.

Insbesondere Miranda Kerr hat bei der diesjährigen Victoria's Secret Show gezeigt, warum sie einfach dazu gehört. Ihre auffallend natürliche Ausstrahlung hat einen Charme, dem man sich nicht entziehen kann. Mit Sicherheit einer der Gründe, warum ihr Ehemann Orlando Bloom so begeistert von ihr ist. Und die anderen Models standen ihr in nichts nach.

Kraftvoll schöne Superheldinnen wurden von zuckersüßen Meermädchen mit zarten Muschel-Flügeln abgelöst. Ein Auftritt war strahlender als der andere. Und mitten unter ihnen ein deutsche Topmodel: Julia Stegner freute sich schon hinter der Bühne auf ihren Auftritt und machte Scherze mit den Fotografen.

Topmodel Heidi Klum lief insgesamt 12 Jahre, von 1999 bis 2012, als Engel über den Laufsteg. Der Engel-Vertrag gehört zu den lukrativsten Modeljobs überhaupt. Er ist für einen siebenstelligen Wert bekannt.

(csr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Victoria's Secret Fashion Show": Die Engel fliegen wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.