| 13.13 Uhr

Berliner Fashion Week
Models mit Glatze und Vollbart

Models mit Bärten und Glatze
Models mit Bärten und Glatze FOTO: AFP
Berlin (RPO). Designer Patrick Mohr hat seine Models in Berlin bei der Fashion Week mit Glatzköpfen und Backenbärten auf den Laufsteg geschickt. Der Künstler ist bekannt für seine exzentrischen Entwürfe.

Latexhauben bedecken den Kopf, dicke Schichten aus Make-Up verschleiern die Weiblichkeit. Dazu kommen flusige Barthaare am Kinn der Models. Patrick Mohr ließ seinen Mädchen bei der Berliner Fashion Week wenig mädchenhaftes.

Dazu sind die Models erschreckend abgemagert. Ellenbogen und Rippen stechen spitz hervor. Die Kleidung wird dabei zur Nebensache, die Fotografen halten vor allem die Gesichter der Mädchen fest. Und liefern so verstörende Bilder - doch genau das möchte der Designer. Schockieren.

Mohr ist bekannt für seine provokativen Inszenierungen. Bei der Fashion Week im vergangenen Jahr schickte er Obdachlose über den Laufsteg. Geschmacklos oder genial - daran scheiden sich die Geister.

Noch bis Samstag findet die Mercedes-Benz-Fashion-Week auf dem Berliner Bebelplatz statt. Mehr als 40 Designer zeigen dort ihre Kollektionen.

(RPO/jre)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berliner Fashion Week: Models mit Glatze und Vollbart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.