| 10.45 Uhr
Gwyneth Paltrow hat es vorgemacht
Weiß - die Trendfarbe der Stars
Diese Stars tragen Weiß
Diese Stars tragen Weiß FOTO: afp, JOE KLAMAR
Düsseldorf. Gwyneth Paltrow hat es in diesem Jahr eindrucksvoll vorgemacht: Ein weißes Kleid ist nicht nur für den schönsten Tag im Leben einer Frau die richtige Wahl. Bei der Oscar-Verleihung hat sie alle ausgestochen - und das in einem Traum in weiß. Einige Kolleginnen haben sich das offenbar zu Herzen genommen und haben die Farbe zum Trend im Jahr 2012 gemacht.

Gwyneth Paltrow hat mit ihrem Kleid, das sie sich für die Oscar-Verleihung ausgesucht hatte, alles richtig gemacht. Es war nicht zu züchtig aber nicht zu freizügig, edel aber nicht überspitzt und vor allem war es weiß.

Nicht nur vom "People"-Magazin wurde die Schauspielerin für ihren Auftritt bei den Oscars mit dem "Best-Dressed"-Titel geehrt. Und auch andere Stars ließen sich die sogenannte unbunte Farbe schmackhaft machen, die sonst einen eher hochzeitlichen Touch verleiht.

Rihanna überzeugte etwa bei den MTV Music Awards in Los Angeles in einem aufreizenden weißen Kleid und auch Emma Stone bewies bei der "Spider-Man"-Premiere in Rom, dass ein edles Outfit nicht unbedingt bunt sein muss.

Weniger Glück hatte da It-Girl Kim Kardashian. Bei einer Party der mexikanischen Version der "Cosmopolitan" konnte sie in ihre weißen Kleid nicht glänzen. Aber vielleicht lag es ja auch am Schnitt.

Quelle: sap/csi/jre
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar