| 08.21 Uhr

Münster
"Monster von Minden" ist neue Raubsaurier-Spezies

Münster. Er ist der größte Raubsaurier, der je in Deutschland gefunden wurde - und der erste seiner Art: 18 Jahre nach der Entdeckung versteinerter Saurierknochen im Wiehengebirge an der Grenze von NRW zu Niedersachsen haben Paläontologen das sogenannte "Monster von Minden" eindeutig als erste Spezies einer bislang unbekannten Gattung klassifiziert. Das teilte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit. Für das Forscherteam steht nun fest: Die neu entdeckte Art aus der Zeit des mittleren Jura vor rund 163 Millionen Jahren gehört zu den ältesten Riesenräubern, die je in Deutschland gefunden wurden. Sie tauften die Spezies "Wiehenvenator albati".

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Münster: "Monster von Minden" ist neue Raubsaurier-Spezies


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.