| 08.12 Uhr

Beverly Hills
Netflix produziert erste deutsche Serie "Dark"

Beverly Hills. Der Streaming-Dienst Netflix schickt 2017 seine erste deutsche Produktion ins Rennen. Die zehnteilige Mystery-Serie "Dark" dreht sich um die dunklen Geheimnisse von vier Familien in einer typisch deutschen Kleinstadt, wie Netflix gestern mitteilte. Die Regie übernimmt Baran bo Odar, der mit dem Kinofilm "Who am I - Kein System ist sicher" erfolgreich war.

Die Serie erzählt, wie das Verschwinden zweier Kinder die heile Welt der Familien aus den Fugen reißt. Verknüpft werden die Schicksale der Beteiligten "auf tragische Weise durch Raum und Zeit".

Produziert wird "Dark" von Max Wiedemann und Quirin Berg, die für "Who am I" mit Baran bo Odar zusammenarbeiteten und deren Film "Das Leben der Anderen" einen Oscar erhielt. Amazon hatte vor zwei Wochen ebenfalls seine erste deutsche Produktion angekündigt: Für die Serie "Wanted" arbeitet Matthias Schweighöfer als Darsteller, Regisseur und Produzent.

Das sind die besten Serien im Jahr 2017 FOTO: Screenshot: Youtube (Netflix)
(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Netflix produziert 2017 erste deutsche Serie "Dark"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.