| 12.32 Uhr

Shitstorm für Comedian
Matze Knop lästert über Transgender-Playboycover

Playboy: Matze Knop lästert über Cover-Model Giuliana Farfalla
Rudert bereits wegen seines Tweets zurück: Matze Knop. FOTO: dpa
Düsseldorf. Der Witz ging nach hinten los: Nach einem Tweet über das aktuelle Playboycover- und Transgender-Model Giuliana Farfalla wird Comedian Matze Knop im Netz kritisiert.  Von Hendrik Gaasterland

"Erstes Transgender Model auf Playboy-Cover. Da kaufe ich mir dann lieber gleich die GQ. Oder die Jagd und Hund." Diese drei Sätze schrieb Matze Knop bei Twitter und lästert damit heftig über die transsexuelle Giuliana Farfalla ab. Die 21-Jährige zieht in der nächsten Woche in das RTL-Dschungelcamp ein und ließ sich vorher als erstes Transgender-Model in der Geschichte der deutschen Ausgabe für das Magazin nackt ablichten. Mit seinem "Witz" löste der 43-Jährige jedoch einen Shitstorm aus, die Reaktionen auf den Tweet fielen meist negativ aus.

Mit "Warum ich viele deutsche Comedians, genau wie auch Dich, aktuell eher peinlich und zum fremd schämen finde, verdeutlichst Du mir mit solchen Aktionen mal wieder sehr. Dat is weder Satire, noch Comedy... Dat is einfach dämlich" wird der Gag kommentiert. Andere schreiben "Ziemlich daneben", "Wer ist dieser Knop?" oder "ein sehr trauriger Tweet".

Knop erklärte seinen Followern, dass er den Tweet als Comedian verfasst habe und versuchte zu entschärfen: "Die Welt macht sich inzwischen mehr Gedanken über 1 Transgender, als über 1000 Kinder die täglich in Afrika sterben. Ich finde es gut, wenn jemand sein wahres ICH gefunden hat. Aber wir sollten die Relationen mal wieder etwas gerade rücken. Ich [❤️] die Menschen und schenke Humor." 

Auch Ulmen und Heufer-Umlauf mischen sich ein

Viel besser wurde es mit dem Besänftigungsversuch aber nicht, auch andere Prominente reagierten auf den Knop-Tweet. Tatort-Kommissar Christian Ulmen schrieb: "Sach doch ma! Diese eigenwillige Relation wirkt sonst wie der Versuch, mit toten afrikanischen Kindern Deinen verunglückten Transgender-Witz moralisch ein bisschen aufpäppeln zu wollen." Moderator und Musiker Klaas Heufer-Umlauf meinte: "halb köln ist abgesperrt. bei matze knop im garten wurde eine uralte gagmaschine gefunden. bleibt zuhause und schliesst die fenster!" 

Als erstes Transgender-Model schaffte es Giuliana Farfalla auf das Cover der deutschen Ausgabe des Playboys. FOTO: Christopher von Steinbach für Playboy Februar 2018

Es gab aber nicht nur negative Reaktion. Einige Follower stellen sich hinter Knop. "Der Fall Matze Knop erklärt ganz gut warum Deutschland so eine Humorwüste ist. In Amerika werden #Comedian gefeiert für ihren makaberen schwarzen Humor, in Deutschland kriegt man dafür einen #Shitstorm. Aus Angst irgendwo anzuecken kommen dann Comedians wie Mario Barth raus..." retweetete ein User. Außerdem wurde geschrieben: "Weil Matze Knop es ablehnt, dass umoperierte Männer auf dem Playboy-Cover abgebildet werden, gibt es jetzt also einen Shitstorm. Soviel Freizeit hätt ich auch mal gerne."

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Playboy: Matze Knop lästert über Cover-Model Giuliana Farfalla


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.