| 09.20 Uhr

Xanten
Römisches Spektakel in Xanten

Xanten. 450 Mitwirkende aus europäischen Ländern zeigen heute und morgen im Archäologischen Park Xanten eine Art lebendige Archäologie. Beim Römerfest lassen sich jeweils von 11 bis 18 Uhr Knochenschnitzer und Steinmetze, Gewürzhändler und Fleischer über die Schultern schauen. Dazwischen bieten Garküchen Gerichte nach römischen Rezepten an. Schießübungen mit Katapulten und Gladiatorenkämpfe zählen wie die Vorführungen der prachtvoll ausgestatteten Reiter zu den Höhepunkten des Spektakels. Auch für Nachwuchs-Römer gibt es spezielle Mitmachangebote. Der Eintritt ist bis 18 Jahre frei, eine Tageskarte kostet 13 Euro.

www.apx.lvr.de

(hk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Römisches Spektakel in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.