| 07.50 Uhr

Erkelenz
Schützen ehren ihre Bundeskönigin in Erkelenz

Erkelenz. Nach 50 Jahren ist Erkelenz erneut Mittelpunkt einer bedeutenden Veranstaltung des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaft (BHDS) - die Kleinstadt am Niederrhein ist von morgen, Freitag, 6. Mai, bis Sonntag, 8. Mai, Gastgeber des Bundesköniginnentages. Ausrichter der 61. Auflage ist der Bezirksverband Erkelenz, Schirmherrin ist Anne Prinzessin zu Salm Salm. Seit 2013 ist eine Arbeitsgruppe aktiv, um das Fest zu organisieren. Wie es heißt, werden bis zu 5000 Schützen aus den Diözesen Aachen, Essen, Köln, Münster, Paderborn und Trier erwartet.

Das Bundeskönigspaar Annika Wilmsen und Dominik Timmermann stammt aus dem Diözesanverband Münster (Bruderschaft Lamberti-Hansa Münster). Die Bundeskönigin sagt: "Ich freue mich riesig auf diesen Ehrentag. Jede Veranstaltung hat ihren Reiz, so lasse ich mich in Erkelenz gerne überraschen." Der Höhepunkt wird der Festzug am Sonntag, 8. Mai, sein, los geht's um 11.30 Uhr.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Schützen ehren ihre Bundeskönigin in Erkelenz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.