| 07.50 Uhr

Sevilla
Solarflieger überquert Atlantik in drei Tagen

Sevilla. Dem Schweizer Ökoflieger "Solar Impulse 2" ist die Atlantiküberquerung gelungen: Das nur mit Sonnenkraft betriebene Flugzeug landete 71 Stunden und acht Minuten nach seinem Start in New York gestern Morgen im südspanischen Sevilla. Damit sei es einem Flugzeug erstmals gelungen, ohne Benzin und Emissionen diese Strecke zu bewältigen, teilte das "Solar Impulse"-Team mit. Es flog mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 95 Stundenkilometern 6765 Kilometer und erreichte eine Maximalhöhe von 8534 Metern. Die Schweizer Abenteurer André Borschberg und Bertrand Piccard waren im März 2015 zum Flug rund um die Erde aufgebrochen, um auf das Potenzial erneuerbarer Energien aufmerksam zu machen.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sevilla: Solarflieger überquert Atlantik in drei Tagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.