| 19.55 Uhr

Düsseldorf
Starker Sturm bis Karfreitag möglich

Düsseldorf: Starker Sturm bis Karfreitag möglich
In den kommenden Tagen wird es windig. FOTO: Martin Gerten
Düsseldorf. Die ersten Osterferientage könnten von schweren Stürmen überschattet werden. Oliver Klein, Meteorologe von Meteogroup, kündigt schon ab Samstag starke Luftmassenbewegungen an, die sich ab Sonntag in Sturm verwandeln werden.

Im Flachland müsse mit Windgeschwindigkeiten bis zu 80 Kilometer pro Stunde gerechnet werden - in Höhen- und Freilagen sogar mit 100 Kilometer pro Stunde. Aufgrund der Wetterlage können auch noch am Gründonnerstag und am Karfreitag solche Stürme der Windstärke zehn über das Land fegen. "Genügend Potenzial ist jedenfalls da", sagt Klein.

Grund für die starken Stürme sei ein für die Jahreszeit typisches Wetterphänomen. Mehrere kräftige Tiefdruckgebiete über Grönland und Island sowie Hochdruckgebiete über den Azoren, Spanien, Portugal und Nordafrika seien dafür verantwortlich.

Umso größer die Unterschiede der frostigen Luftmasse im Norden und der heißen im Süden, desto schwerer werde ein Sturm. Die Umstände wirken wie ein Trichter, die Atlantikluft werde förmlich angesaugt.

(KT)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Starker Sturm bis Karfreitag möglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.