| 08.20 Uhr

Düsseldorf
Stiftungen fordern Verbesserungen für den Ganztag

Düsseldorf. In einer Studie zum Ganztag an Schulen fordern vier Bildungsstiftungen eine "Qualitätsoffensive" für die Schulen. Das geht aus dem Papier "Mehr Schule wagen" hervor, berichtet die Funke-Mediengruppe. Unter anderem werden fünf Achtstundentage gefordert, damit sich eine Schule als Ganztagsschule bezeichnen darf - bisher reichen drei Tage mit sieben Stunden. Nur so könne ein sinnvoller Rhythmus aus Lernen und Spielen gewährleistet werden. Hausaufgaben könnten wegfallen, weil Schüler länger von Lehrkräften betreut werden könnten. Auch mehr Personal und eine bessere Finanzierung des Ganztags wird gefordert.
(mre)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stiftungen fordern Verbesserungen für den Ganztag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.