| 10.41 Uhr

Preisverleihung im November
Til Schweiger zu einem der "Männer des Jahres" ernannt

Fotos: Til Schweiger von Zeitschrift "GQ" prämiert
Fotos: Til Schweiger von Zeitschrift "GQ" prämiert FOTO: dpa
München. Til Schweiger ist Mann des Jahres - oder vielmehr: einer der Männer des Jahres. So jedenfalls sieht es das Herrenmagazin "GQ", das den Filmemacher in der Kategorie "Engagement" auszeichnen will.

Hintergrund ist Schweigers Einsatz für Flüchtlinge, wie die "GQ" am Mittwoch mitteilte. Der Preis soll ihm am 5. November bei einer Gala in Berlin verliehen werden. Im vergangenen Jahr gehörten der Sänger Andreas Bourani, Kinostar Elyas M'Barek und Fußballer Miroslav Klose zu den Preisträgern.

Schweiger hatte zuletzt eine eigene Stiftung gegründet, die sich um benachteiligte Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunft kümmern soll. Im Beirat sitzen unter anderem Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und Rapper Thomas D.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Til Schweiger von GQ im November zu "Mann des Jahres" ernannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.