| 15.32 Uhr

Rheinland-Pfalz
Totalschaden nach Looping-Unfall in Tunnel

Rheinland-Pfalz: Totalschaden nach Looping-Unfall in Tunnel
FOTO: Polizei Rheinland-Pfalz
Pirmasens. Eine 24-jährige Frau ist bei einem spektakulären Unfall auf der A62 in Rheinland-Pflatz schwer verletzt worden. Kurz vor einem Tunnel kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr einen Looping.

Die Frau war in ihrem Toyota SUV offenbar zu schnell unterwegs. Kurz vor dem Hörnchenbergtunnel bei Landstuhl kam sie von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau dann die rechte Tunnelwand hoch und an der Decke entlang zur linken Seite des Tunnels.

Dann siegte die Schwerkraft und das Auto rutschte auf dem Dach zurück auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr musste die schwer verletzte Frau aus dem Auto schneiden. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Das Auto erlittt einen Totalschaden. Auch die Tunneldecke wurde beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50.000 Euro. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinland-Pfalz: Totalschaden nach Looping-Unfall in Tunnel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.