| 08.38 Uhr

Kandern
Vom Hochwasser mitgerissener Junge ist tot

Kandern. Nach einer groß angelegten Suchaktion ist es Gewissheit: Der am Sonntag in Baden-Württemberg vom Hochwasser mitgerissene Neunjährige ist tot. Retter fanden gestern die Leiche des Jungen. Der Neunjährige wurde rund einen Kilometer entfernt vom Unglücksort flussabwärts gefunden. Der Junge war am Sonntag beim Spielen an einem Bach ins Wasser gefallen und von der Strömung mitgerissen worden. Polizei und Rettungsorganisationen suchten stundenlang nach ihm. "Der Fluss hatte durch das Hochwasser eine sehr starke Strömung", sagte einer der Retter. Retter aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz hatten stundenlang nach ihm gesucht.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kandern: Vom Hochwasser mitgerissener Junge ist tot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.