Studenten-Leben

Der Kunde ist Student

Früher, so hört man immer wieder, habe es im Einzelhandel eine goldene Regel gegeben: Der Kunde ist König. Längst aber hat in den Marketingabteilungen der Großkonzerne ein Umdenken eingesetzt. Heute ist der Kunde nicht mehr König, mittlerweile ist er Student. Und um auch aus dem Bildungsnachwuchs Umsatz schöpfen zu können, scheuen die Firmen auf dem Campus keine Kosten und Mühen mehr. Wer sich einfach nur mit Freunden zu einem Mittagessen in der Mensa verabredet hat, muss damit rechnen, auf dem Weg über den Campus mindestens eine Auto-Versicherung abschließen zu müssen. Von Ludwig Krausemehr

Wiesbaden

Zahl der Hochschulabschlüsse erneut gestiegen

Die Zahl der Hochschulabschlüsse in Deutschland ist im zwölften Jahr in Folge gestiegen. 436 400 Männer und Frauen bestanden 2013 eine Abschlussprüfung. Das waren sechs Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln betonte jedoch, die Akademisierung nehme dadurch nicht zu, denn die Zahl der Erstabsolventen sei im Vergleich zum Vorjahr fast konstant. "Viele Studenten machen zwei Abschlüsse - erst den Bachelor, dann den Master." mehr

Berlin

Transplantationen: keine weiteren Manipulationsfälle

Bei der Überprüfung weiterer deutscher Transplantationszentren sind keine weiteren Manipulationen entdeckt worden. Die zuständige Prüfungs- und Überwachungskommission legte gestern in Berlin ihren Bericht für den Zeitraum 2010 bis 2012 vor. Nach ihren Angaben gibt es im Bereich der Nierentransplantation keine Anhaltspunkte für systematische Richtlinienverstöße oder Manipulationen. Die Kommissionsvorsitzenden Anne-Gret Rinder und Hans Lippert sagten, es seien lediglich vereinzelte unrichtige Mitteilungen gegenüber der Vermittlungsstelle Eurotransplant festgestellt worden. mehr

Berlin

Tierpopulationen haben sich seit 1970 halbiert

Egal ob Säugetiere, Vögel oder Reptilien: Die Zahl der Tierpopulationen hat sich zwischen 1970 und 2010 weltweit im Schnitt halbiert. Das geht aus dem Bericht "Living Planet Report 2014" der Umweltstiftung WWF hervor, der gestern in Berlin vorgestellt wurde. Während die Bestände der erfassten Arten in den gemäßigten Klimazonen um mehr als ein Drittel zurückgingen, traf es tropische Regionen noch härter: Dort lag der Wert bei 56 Prozent. Als Ursachen sieht der WWF zerstörte Lebensräume sowie Jagd und Fischerei. mehr

Manila

Marcos-Familie verliert Kunstschatz

Die Familie des philippinischen Ex-Diktators Ferdinand Marcos muss Kunst von unter anderem Picasso, Michelangelo und Goya herausgeben. Die Beschlagnahme verlangte eine Kommission, die der Familie massive Bereicherung auf Staatskosten vorwirft. Das Ehepaar Marcos steht im Verdacht, sich mit seinen Schergen bis zur Flucht 1986 mit über acht Milliarden Euro aus der Staatskasse bereichert zu haben. Marcos war 1989 im Exil gestorben. Imelda Marcos (85) kehrte zurück und sitzt heute als Abgeordnete im Parlament. mehr

Einige Szenen herausgeschnitten

Schwedisches TV streicht "Neger" aus Lindgren-Filmen

Es ist etwas Rührendes passiert in Schweden: Der Fernsehsender SVT hat Begriffe und Szenen aus den "Pippi Langstrumpf"-Verfilmungen gestrichen, die als anstößig oder diskriminierend verstanden werden könnten. Von Philipp Holsteinmehr

Düsseldorf

Hochschulgemeinden bieten Seelsorge und Gesprächsabende an

Düsseldorf. Wer das Elternhaus verlässt, um anderenorts ein Studium aufzunehmen, für den ändert sich vieles. Die Freunde und Klassenkameraden von einst sind in alle Winde verstreut, und es zeigt sich rasch, dass Facebook kein wirklicher Ersatz ist für Kontake von Angesicht zu Angesicht. Der Neuanfang in der Fremde bedeutet auch: neue Freunde finden, Lebensgewohnheiten ändern. Nicht jedem Erstsemester fällt das leicht. Wer zum Beispiel engen Kontakt zu seiner Kirchengemeinde daheim pflegte, wird ihn schmerzhaft vermissen. Doch es gibt Abhilfe, denn alle größeren Universitäten und Fachhochschulen unterhalten Hochschulgemeinden, katholische wie evangelische. Dort findet man leicht Anschluss an Menschen, denen ein Leben nach christlichen Grundsätzen ebenfalls etwas bedeutet. mehr

Multimedia-Strip Wissen
Foto des Tages