Rom/Bonn

Schavan führt Doktortitel noch in ihrem Lebenslauf

Annette Schavan, Ex-Bundesforschungsministerin und jetzt deutsche Vatikan-Botschafterin, führt in ihrer offiziellen Vita beim Heiligen Stuhl in Rom: "1980: Promotion zum Dr. phil. (gültig bis 2014)." Die 59-Jährige hatte den Titel im Mai wegen absichtlicher Täuschung in ihrer Doktorarbeit ablegen müssen. Die Plagiatsaffäre hatte sie zuvor schon das Ministeramt gekostet. Der Bonner Wissenschaftsrechtler Wolfgang Löwer hält die Formulierung im Lebenslauf für unzulässig. mehr

Mars-Rover übertrumpft "Lunochod"-Rekord von 1973

"Opportunity" schafft 40 Kilometer in zehn Jahren

Auch kleine Schritte können zum Erfolg führen: Der Mars-Rover "Opportunity" hat nach Berechnungen der US-Raumfahrtbehörde Nasa einen neuen Rekord aufgestellt. "Opportunity" habe seit seiner Ankunft auf dem Roten Planeten vor zehn Jahren insgesamt rund 40 Kilometer zurückgelegt, teilte die Nasa am Montag mit. mehr

Forscher entdecken neue Fähigkeiten

Spinnen können Fische angeln

Man kennt sie als "Hänger" unter Brücken, in Kellern oder Büschen, wo sie geduldig darauf warten, bis sich etwas in ihrem Netz verfängt. Oder als blitzschnelle Jäger, die ihre Beutetiere in Sekundenbruchteilen überrumpeln. Doch Spinnen können auch ganz anders. Von Jörg Zittlaumehr

Neues aus dem Weltraum

Ein staubiges Geheimnis wird gelüftet

Der Ursprung kosmischen Staubs in Galaxien ist immer noch ein Rätsel. Astronomen wissen zwar, dass explodierende Sonnen die Hauptquelle von Staub sein können. Aber es ist immer noch unklar, wie die Staubkörner in der rauen Umgebung einer Galaxie ihre Zerstörung umgehen. Nun jedoch lüften Beobachtungen zum ersten Mal den Schleier. mehr

Prognose bis 2050

Klimawandel wird US-Küsten 106 Milliarden Dollar kosten

Die Folgen des Klimawandels werden laut einem Bericht für die US-Wirtschaft enorme Kosten haben. Allein entlang der amerikanischen Küsten wird demnach bis zum Jahr 2050 Eigentum im Wert zwischen 66 und 106 Milliarden US-Dollar (49 bis 78 Milliarden Euro) vernichtet werden, weil der Meeresspiegel steigt. mehr

Multimedia-Strip Wissen
Foto des Tages