Düsseldorf

Die Broilers sind 20 Jahre alt und feiern gewaltig im ISS Dome

Düsseldorf. "Ich fass' es nicht! Ist das wirklich Jerry Only?", schreit ein Broilers-Fan seinem Freund feucht ins Ohr und lacht. Gemeint ist der Frontmann der Band Misfits. Kaum zu glauben, aber als Vorband der Broilers spielen sie, die echten Misfits von früher. Sie spielen unfassbar schlecht, und trotzdem ist das unterhaltsam, wie die Horrorpunks ihre Songs viel zu laut auf der Bühne vom ISS Dome in einem Schnelldurchlauf darbieten. Von Kevin Reidegeldmehr

Stockholm

Literatur: Eine Frau führt künftig das Nobelpreiskomitee

Die Schwedische Akademie für den Literaturnobelpreis soll erstmals in ihrer über 200-jährigen Geschichte von einer Frau geführt werden. Der Historiker und Schriftsteller Peter Englund wird sein Amt als Ständiger Sekretär des Gremiums Ende Mai 2015 aufgeben. Seine Nachfolgerin und somit Chefin der Jury, die über den Literaturnobelpreis entscheidet, wird die Ästhethik-Professorin Sara Danius. Das kündigte Englund bei einer Rede auf dem Jahresabschlusstreffen der Akademie in Stockholm an. Englund hatte den Posten seit 2009 inne. mehr

Hannover

Metzmacher leitet Herrenhausen-Fest

Ingo Metzmacher, der frühere Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper und Chefdirigent des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin, soll ab 2016 neuer Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen werden. Der gebürtige Hannoveraner Metzmacher soll die künstlerische und organisatorische Leitung für drei Jahre bis 2018 übernehmen. Eine Vertragsverlängerung ist möglich, schreiben die Kunstfestspiele Herrenhausen in ihrer offiziellen Mitteilung zur Personalie. Der 57-jährige Metzmacher tritt die Nachfolge von Elisabeth Schweeger an, die mit Ablauf der Saison 2015 ausscheidet. mehr

Unterwasser-Weltrekord

US-Dozenten könnten länger als 73 Tage unter Wasser bleiben

Key Largo. Tage vor ihrem geplanten Unterwasser-Weltrekord sind zwei US-Dozenten sicher, dass sie noch deutlich länger als die angesetzten 73 Tage in ihrer kleinen Kapsel ausharren könnten. Das Labor der Forscher steht auf dem Meeresgrund bei Florida und kann auch von Privatpersonen gemietet werden. mehr

Deutscher Forscher geehrt

Carl XVI. Gustaf überreicht Stefan Hell den Nobelpreis

Große Ehre für einen Göttinger Forscher: Stefan Hell ist am Mittwoch in Stockholm mit dem Chemie-Nobelpreis geehrt worden. Gemeinsam mit den US-Amerikanern Eric Betzig und William Moerner nahm der Physiker die Auszeichnung für die Erfindung superauflösender Mikroskope von Schwedens König Carl XVI. Gustaf entgegen. mehr

Zahlen und Fakten

So verändert das Klima die Welt

Wieder einmal ringt die Welt um ein neues Klimaabkommen: Bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in der peruanischen Hauptstadt Lima beraten seit Montag Diplomaten aus mehr als 190 Ländern. In den gut zwei Jahrzehnten seit der ersten Klimakonferenz 1992 in Rio de Janeiro hat sich das Leben auf der Erde verändert, nicht nur das Klima. mehr

Multimedia-Strip Wissen
Foto des Tages