Dortmund

Uni Dortmund öffnet sich Flüchtlingen

Die Technische Universität Dortmund wendet sich auf ihrer zweisprachigen Webseite und mit einem eigenen Veranstaltungsprogramm an Flüchtlinge. Unter dem Titel "Open Courses" seien Vorträge und Vorlesungen zusammengestellt worden, die Flüchtlingsfamilien mit ihren Kindern besuchen könnten, teilte die Hochschule mit. Dazu gehören öffentliche Vorträge wie "Zwischen Brötchen und Borussia" mit Dozenten aus der Physik, die Reihe "Bild und Klang" mit Beiträgen aus der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte oder die Veranstaltungen der Kinder-Uni. mehr

Whisky soll im Weltraum reifen

Japanische Firma will probehalber Alkohol ins All schießen

Um herauszufinden, wie japanischer Whisky in der Schwerelosigkeit reift, will der japanische Getränkehersteller Suntory im August Proben ins All schießen. Die 10, 18 und 21 Jahre alten Whiskyproben sollen im japanischen Labor der Internationalen Raumstation mindestens ein Jahr gelagert werden. mehr

Höhle bei Tautavel

Französische Schülerin findet 560.000 Jahre alten Zahn

Eine 16 Jahre alte französische Hobbyarchäologin hat einen rund 560.000 Jahre alten Menschenzahn entdeckt. Der Zahn eines Mannes oder einer Frau ist noch 100.000 Jahre älter als der 1971 in der Ausgrabungsstätte gefundene Mensch von Tautavel. mehr

Multimedia-Strip Wissen
Foto des Tages