| 17.36 Uhr

In inniger Umarmung
6000 Jahre altes Liebespaar entdeckt

Das älteste Liebespaar der Welt
Das älteste Liebespaar der Welt FOTO: AP
Düsseldorf (RPO). Bei Grabungsarbeiten in der Nähe der norditalienischen Stadt Mantua südlich von Verona machten Archäologen einen sensationellen Fund: Sie fanden die Skelette eines um die 6000 Jahre alten Liebespaares in zärtlicher Umarmung.

Bei den Liebenden handelte es sich vermutlich um einen Mann und eine Frau, die vor 5000 bis 6000 Jahren jung starben. Dies könne aus der Tatsache geschlossen werden, dass ihre Zähne noch intakt waren, erklärte die leitende Archäologin Elena Menotti.

"Soweit wir wissen, ist der Fund einzigartig", sagte Menotti in Mailand. "Doppelgräber aus dem Neolithikum sind unbekannt, und diese umarmen sich sogar."

Das Grab wurde am Montag bei Bauarbeiten für ein Fabrikgebäude entdeckt. Außerdem wurden Werkzeug aus Feuerstein gefunden, darunter Pfeilspitzen und ein Messer.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

In inniger Umarmung: 6000 Jahre altes Liebespaar entdeckt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.