| 09.18 Uhr

Kalifornien
Abgemagerte Seelöwen sterben

Kalifornien: Abgemagerte Seelöwen sterben
An Kaliforniens Küste sind abgemagerte Seelöwen angespült worden. FOTO: AP, AP
Laguna Beach/USA (RPO). An südkalifornischen Stränden sind nach Angaben von Biologen in diesem Winter Dutzende hungrige und kranke junge Seelöwen angespült worden. Viele von ihnen starben in Rettungszentren.

Das Pazifische Zentrum für Meeressäuger in Laguna Beach habe seit Dezember 27 abgemagerte Seelöwenjungen behandelt, doch nur elf hätten überlebt, zitierte die Zeitung "The Orange County Register" den Tierarzt Richard Evans am Donnerstag.

Neun der zwölf Jungen, die derzeit in dem Zentrum gepflegt würden, befänden sich in einem kritischen Zustand. Sie seien "nur Haut und Knochen". Fachleute machen die warme Meeresströmung El Niño dafür verantwortlich, dass die Hauptnahrung der Seelöwen wie Tintenfisch und Fisch knapp werde. Evans sagte, 1998 - ebenfalls ein El-Niño-Jahr - sei die Lage ähnlich gewesen.

(apd/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalifornien: Abgemagerte Seelöwen sterben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.