| 10.41 Uhr
Neues Ranking
Die besten Studentenstädte
Die besten Studentenstädte
Die besten Studentenstädte FOTO: ddp
München (RPO). Die beste Stadt für Studenten in Deutschland ist die Hauptstadt Berlin. Das ist ein Ergebnis eines neuen Rankings. Berlin kann mit Kultur- und Freizeitangebot sowie günstigen Lebenshaltungskosten punkten.

In dem Städte-Ranking des Nachrichtenmagazins "Focus" siegte die Hauptstadt vor Düsseldorf und Hamburg, das punktgleich mit Nürnberg den dritten Rang erreichte. München kam auf Rang fünf, profilierte sich in einer Onlinebefragung aber als beliebteste Studentenstadt. Aktuelle Studien belegen, dass Lage und Attraktivität einer Stadt für angehende Studenten wichtiger seien als das akademische Renommee der Hochschule oder ihr Platz in Universitäts-Rankings.

Das Magazin verglich die 55 großen Hochschulstandorte anhand von zehn Kriterien wie der Verfügbarkeit von Wohnheimplätzen, dem Mietpreis, der Beschäftigungsquote unter den Studierenden und der Wirtschaftskraft der Stadt, der Kneipendichte, der Zahl der Kinos sowie dem Ergebnis einer Onlineumfrage.

Während Berlin mit einem Mix aus großem Kultur- und Freizeitangebot plus günstigen Lebenshaltungskosten auf Platz eins landet, gleichen in Hamburg (Rang 3) und München (Rang 5) Top-Verdienst- und Arbeitsmöglichkeiten die hohen Preise aus. Viele Studentenjobs, hohe Löhne und ein gutes Image unter den Studenten bescherten Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt Düsseldorf den zweiten Platz. Die fränkische Großstadt Nürnberg schaffte es mit ihrem riesigen Kneipenangebot, guten Arbeitsmöglichkeiten und relativ günstigem Wohnraum ebenso wie Hamburg auf Rang 3.

Den letzten Platz belegte die ostdeutsche Küstenstadt Greifswald wegen weniger Kneipen und Kinos, nicht genügend Unterkünften und schlecht bezahlten Arbeitsplätzen. Wenige Jobs für Studenten und eine geringe Wirtschaftskraft sind die Hauptgründe, warum sich Halle, Osnabrück und Paderborn ebenfalls am Ende der Tabelle wieder finden.

Geht es nach den Sympathien der Studenten, rangiert jedoch München an der Spitze. In der Online-Befragung, in der mehr als 3500 Internetnutzer die Städte in insgesamt sechs Kategorien benoteten, erreichte München mit einem Schnitt von 1,9 den mit Abstand besten Wert. Die Stadt belegte in den Bereichen Nachtleben, Freizeitangebot, Flirten, Jobs und Praktika jeweils den ersten Platz. Am Ende der Beliebtheitsskala rangiert dagegen Erlangen mit einem Notenschnitt von 4,8.

Quelle: afp2
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar