| 08.33 Uhr

Wiesbaden
In Deutschland steigen Ausgaben für Bildung

Wiesbaden. Für Bildung und Wissenschaft sind 2014 in Deutschland 3,2 Prozent mehr ausgegeben worden als im Jahr zuvor. Die Ausgaben beliefen sich auf 265,5 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt seien 2014 ebenso wie im Jahr zuvor 9,1 Prozent für diese Zwecke ausgegeben worden. Der größte Teil des Geldes floss in Krippen, Kindergärten, Schulen, Hochschulen und in die duale Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen. Dafür wurden 2014 rund 151,7 Milliarden Euro ausgegeben, 2,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wiesbaden: In Deutschland steigen Ausgaben für Bildung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.