| 09.23 Uhr

Düsseldorf
Mehr Studenten haben Stipendium erhalten

Düsseldorf. Im vergangenen Jahr haben in Nordrhein-Westfalen 7024 Studenten ein Deutschland-Stipendium erhalten. Damit sei die Zahl der Stipendiaten gegenüber 2014 um 7,3 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Landesamt mit. Knapp zwei Drittel der geförderten Studenten ist an Universitäten und etwa ein Drittel an Fachhochschulen eingeschrieben.

Nach Angaben der Statistiker nahmen von den 76 Hochschulen in NRW 54 an dem Förderprogramm teil. Das Deutschland-Stipendium wurde 2011 zur Unterstützung von Studenten eingeführt, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Das einkommensunabhängige Fördergeld in Höhe von monatlich 300 Euro wird je zur Hälfte durch Mittel des Bundes und durch private Förderer getragen. Im vergangenen Jahr erhielten die beteiligten Hochschulen in Nordrhein-Westfalen von 1653 privaten Förderern knapp 7,7 Millionen Euro zur Unterstützung junger Menschen.

(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Mehr Studenten haben Stipendium erhalten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.