| 07.53 Uhr

Osnabrück
Zahl der Islam-Studenten nimmt zu

Osnabrück. Die Zahl der Studierenden im Fach Islamische Theologie an der Universität Osnabrück ist im laufenden Wintersemester deutlich gestiegen. Insgesamt verzeichnet das Institut für Islamische Theologie 328 Immatrikulierte und damit 76 mehr als Wintersemester 2014/15, wie die Universität mitteilte. Erstmals wird ein Master-Studiengang angeboten, der mit 47 Studierenden startete. Mittlerweile lehren nach den Angaben sechs Professoren in Osnabrück Islamische Theologie und damit zwei mehr als im Jahr 2014. Neben den Studienzielen Bachelor, Master oder Lehramt bietet das Institut auch Weiterbildungskurse für Imame und Seelsorge-Personal an.
(kna)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Osnabrück: Zahl der Islam-Studenten nimmt zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.