| 08.51 Uhr

Warenkunde
Der Pflaume Kern

Entkernen Wer viele Pflaumen verarbeitet, kommt um einen Entsteiner nicht herum. Welches Modell man bevorzugt, hängt von persönlichen Vorlieben ab. Höherwertige Entsteiner gibt es im Fachhandel zum Beispiel ab etwa 15 Euro. Praktisch sind die Modelle, mit denen sich sowohl Pflaumen als auch Kirschen entkernen lassen. Selbst trocknen Dörrpflaumen gibt es im Supermarkt oder Bio-Laden. Doch es lohnt sich, das Trockenobst selbst zu machen. Es schmeckt als Snack und im Müsli oder Quark. Bratensoßen geben sie eine fruchtig-süße Note. Fürs Trocknen werden die Pflaumen gewaschen, halbiert und entsteint und mit der Schnittfläche nach oben auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilt. Den Backofen auf 60 bis 70 Grad einstellen, die Pflaumen darin vier bis sechs Stunden trocknen. Zwischendurch die Ofentür immer wieder öffnen, und die Pflaumen mindestens einmal umdrehen. Sie sind fertig, wenn sie schön trocken sind. Pflaumen abkühlen lassen. Die Früchte trocken und kühl in einer verschlossenen Dose lagern.

Berühmte Früchte Bühl in Baden ist für seine Zwetschgen bekannt. Schon Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Obst über weite Strecken etwa nach Köln transportiert. Pflaumen haben auch die südfranzösische Stadt Agen an der Garonne berühmt gemacht. Am letzten August-Wochenende steht die aromatische Ente-Pflaume sogar im Mittelpunkt einer Show.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Warenkunde: Der Pflaume Kern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.