| 10.07 Uhr

2009
Drake: "Best I Ever Had"

HipHop zerfaserte zuletzt in Dutzende Subgenres, und Künstler wie Kanye West versuchten, mehr Gefühl in die Stücke zu bringen. Wests größter Fan ist der Rapper Drake, der hierzulande noch nicht so bekannt ist, obwohl er in den USA als Mega-Star gilt. Sein Einfluss auf die Gegenwart kann nicht überschätzt werden. Er verheiratete R'n'B und HipHop, rappt auf Soul-Arrangements. Er mag es sanft und warm - feelings first. HipHop muss nicht mehr tough sein. Er versteht es wie kein Zweiter, die Sozialen Medien für sich zu nutzen, indem er Songs über Nacht online stellt und Fans einlädt, seine Videos zu bearbeiten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

2009: Drake: "Best I Ever Had"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.