| 09.29 Uhr

Ein Bilder-Roman über das Erwachsenwerden

Graphic Novel Wenn man mit den Eltern über Jahre an denselben Urlaubsort fährt, kommt irgendwann der Moment, in dem sich alles anders anfühlt. Die Langweile hat eine andere Qualität, sie drückt stärker, man ist nervöser und ahnt, dass es diese gemeinsamen Reisen nicht mehr allzu oft geben wird. "Ein Sommer am See" (Reprodukt Verlag, 29 Euro) heißt die Graphic Novel, in der Mariko und Jillian Tamaki sehr genau und mit viel Einfühlungsvermögen vom Erwachsenwerden erzählen.

Im Mittelpunkt steht Rose, die jedes Jahr ihre Sommerfreundin Windy trifft. Diesmal aber hat sich eine unsichtbare Wand zwischen die Mädchen geschoben, es ist nicht wie sonst, die Unbeschwertheit ist fort, die Unschuld auch. Die schönste Zeichnung dieses 320 Seiten dicken Bilderromans zeigt Rose beim Tauchen mit geschlossenen Augen: schwerelos, gedankenverloren und geborgen. Philipp Holstein

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ein Bilder-Roman über das Erwachsenwerden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.