| 09.49 Uhr

Oregon
Einäugige Katze ohne Nase überlebte nur einen Tag

Fotos: Tiere aus aller Welt
Fotos: Tiere aus aller Welt FOTO: AP
Portland/USA (rpo). Ein kurzes Leben, das jetzt für reichlich Aufsehen sorgt: Im US-Bundesstaat Oregon ist eine einäugige Katze geboren worden, die allerdings nur einen Tag überlebte. Das einzige Auge des Tiers befand sich an der Stelle der Nase. Mediziner nennen diese Missbildung Holoprosencephalie.

Die Tierhalterin Traci Allen erklärte, das Kätzchen sei am 28. Dezember geboren worden. Sie habe es "Cy" genannt, nach den Zyklopen, den einäugigen Riesen der griechischen Mythologie. "Man erwartet nicht, so etwas zu sehen", sagte die 35-Jährige in Redmond. "Cy" habe einen Tag gelebt, während dieser Stunden habe sie sich um das Kätzchen gekümmert und ihm Flüssignahrung eingeflößt.

Mit ihrer Digitalkamera machte sie Fotos von dem Tier, die sie der Nachrichtenagentur AP zur Verfügung stellte und die schließlich ins Internet gelangten. Der AP-Fotochef für die Region, Tom Stathis, erklärte, er habe eingehend geprüft, ob es sich um einen schlechten Scherz, einen Hoax, handele.

So habe er sich die Speicherkarte von Allens Kamera aushändigen lassen. Darauf hätten sich eine Reihe von Fotos befunden, darunter Urlaubsbilder und vier Fotos einer einäugigen Katze aus verschiedenen Perspektiven. Es sei praktisch ummöglich, die Fotos in dieser Reihenfolge im Originalformat der Kamera und aus unterschiedlichen Perspektiven zu fälschen, sagte Stathis.

Allen bewahrt die tote "Cy" einstweilen in ihrem Tiefkühlschrank auf. Möglicherweise hätten Wissenschaftler daran Interesse, sagte sie. Eines sei jedoch sicher: "Ich biete sie nicht bei eBay an."

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oregon: Einäugige Katze ohne Nase überlebte nur einen Tag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.