| 09.01 Uhr

Festival "Schönes Wochenende"

Musik Um das Thema "Raum" dreht sich das nächste Düsseldorfer Festival "Schönes Wochenende". In seiner dritten Auflage, die vom 29. bis 31. Januar stattfindet, kreuzt "Schönes Wochenende" wieder durch die Jahrhunderte und findet faszinierende Beziehungen zwischen Klängen und Räumen - sei es der Raum der Aufführung mit seiner Architektur, Akustik und seinem "Klima", sei es ein imaginierter Raum, der durch die Klänge in den Köpfen der Zuhörer entsteht. Brückenschläge von der heutigen Kompositionspraxis in vergangene Zeiten sind wieder eine wichtige Säule in der Programmgestaltung.

Mit den Ensembles Musikfabrik (Köln), Kaleidoskop (Berlin) und notabu (Düsseldorf) sind erlesene Formationen zu Gast. Eine Aufführung findet auf einem Schiff statt. Es erklingt Musik vom Barock bis in die Gegenwart. Informationen unter www.tonhalle.de Wolfram Goertz

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Festival "Schönes Wochenende"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.