| 09.52 Uhr

Frittata

Zutaten für 4 Personen: 2 TL Butter für die Form (am besten geschlossene Backform, z.B. Pieform, ca. 20 cm Durchmesser) 500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend 1 EL Olivenöl 2 Zwiebeln 50 g Bacon Salz und Pfeffer 6 Eier (M) 100 ml Milch 1 Bund Schnittlauch 150 g Gruyère oder Emmentaler 2 Hass-Avocados

Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Backform ausbuttern. Kartoffeln schälen, abspülen und klein würfeln. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 12-15 Minuten braten, dabei ab und zu wenden. Zwiebeln pellen und würfeln. Bacon in Streifen schneiden. Zwiebelwürfel und Bacon in den letzten Minuten zu den Kartoffeln geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Eier mit Milch verquirlen. Schnittlauchröllchen unter die Eier-Milch geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse reiben. Avocados halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Kartoffel-Zwiebel-Gemisch in die Backform geben, gut die Hälfte vom Käse darüber streuen und mit einem Löffel unter die Kartoffeln mischen. Die Hälfte der Eier-Milch darüber gießen. Avocados darauf verteilen und die restliche Eier-Milch darüber gießen. Mit Käse bestreuen. Ca. 25 Minuten backen.

Rezepte von der Homepage www.koestlicheavocados.com

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frittata


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.