| 10.59 Uhr

Kochzeit
Gurken-Joghurtkaltschale

"Genau das Richtige für einen heißen Tag. Je nach Geschmack kann man natürlich noch am Ende auf das Gericht einen Klecks Joghurt geben und zum Verfeinern ein bisschen Olivenöl drauf träufeln. " Von Ein Rezept von Dennis Riesen

Zutaten für vier Personen: 2 Gurken, 200 ml Gemüsebrühe, 200 g Joghurt, 100 ml Balsamico (hell), 1 El Ahornsirup, 200 g Räuchertofu, Dill nach Geschmack, Salz/Pfeffer

Gurken waschen und klein schneiden.

Die Gurken mit der Gemüsebrühe, dem Essig und dem Joghurt in einen Mixer geben.

Den Dill grob zerkleinern und auch in den Mixer geben.

Jetzt zusammen mixen und mit Salz, Pfeffer und dem Ahornsirup abschmecken.

Wer mag, kann gerne noch ein bisschen Knoblauch, Öl oder Gewürz dazu geben.

Für den Tofu-Crunch den Tofu in kleine Würfel schneiden und langsam in Fett anbraten.

Den gebratenen Räuchertofu auf ein Küchenkrepp geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kochzeit: Gurken-Joghurtkaltschale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.