| 10.13 Uhr

Markus Lüpertz spricht in Mönchengladbach

Mönchengladbach (RP) Er ist berühmt und umstritten, er wird geschätzt, verehrt und diskutiert. An dem Maler, Bildhauer und Grafiker Markus Lüpertz scheiden sich mitunter die Geister, weil er selbst gerne Anlass für solche Auseinandersetzungen mit seinem Werk und seiner Person gibt. Lüpertz - einer der wenigen wirklichen Freigeister hierzulande - wird bald in Mönchengladbach zu Gast sein. Auf Einladung des dortigen Initiativkreises gibt der 75-Jährige über sich und seine Anschauung von der Welt wortmächtig Auskunft.

"Moderne Kunst ist Dekoration und Unterhaltung." Mit diesem Lüpertz-Bonmot wirbt die von der TV-Journalistin Bettina Mendelsohn moderierte Veranstaltung. Termin 8. November, 20 Uhr, Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach Tickets zum Preis zwischen 20 und 35 Euro unter www.adticket.de oder Tel. 0180-6050400

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Markus Lüpertz spricht in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.