| 10.12 Uhr

Petersdom-Organist spielt in Düsseldorf

Klassik Man kann unangenehmere Arbeitsplätze haben. Gianluca Libertucci jedoch darf sich zu den wahrhaft Bevorzugten zählen. Er ist Organist, und zwar nicht irgendwo, sondern im wichtigsten Gotteshaus der katholischen Kirche - im Petersdom zu Rom. Der hat zwar keine tolle Akustik, aber den sozusagen direkten Geisthauch Gottes. Keiner ist näher dran am Zentralgeschehen der Verkündigung als Libertucci. Der ist übrigens ein grandioser Organist, sonst hätte er die Stelle nicht (bei der diverse Orgeln zu bedienen sind).

Jetzt kommt Gianluca Libertucci zu einem Gastkonzert nach Düsseldorf, und zwar an die neue und hinreißend schöne Orgel in der Pfarrkirche St. Antonius in Oberkassel. Auf seinem Programm am Sonntag, 27. August, 16 Uhr, steht "virtuose Orgelmusik" von Johann Sebastian Bach, César Franck, Marco Enrico Bossi und anderen. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt neun Euro. w.g.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Petersdom-Organist spielt in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.