| 10.07 Uhr

1989
Public Enemy: "Fight The Power"

Während N.W.A das Unrecht herausschrien, formierten Public Enemy den Widerstand. Sie kleideten sich in Uniformen, ließen in Videos die Massen marschieren, und Rapper Chuck D. sah sich eher als politischen Führer denn als Musiker. Public Enemy gaben der Minderheit eine Stimme, sie forderten Bürgerrechte für alle. Auch musikalisch erschlossen sie eine neue Dimension: Ihre Stücke waren perfekt, dicht gewebt aus Samples und Loops, aus hypernervösen Beats und Sirenengeheul. Dringlichkeit in jeder Note.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1989: Public Enemy: "Fight The Power"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.