| 07.44 Uhr

Auf Ein Glas
Reif von der Insel

Am dritten Freitag des Monats empfehlen wir einen Wein - heute Weinexperte Ulrich van Stipriaan.

"Die Kreuzung der Staatsstraße 293 mit der Zufahrt zum kleinen Ort Santadi ist die Genusskreuzung im Süden Sardiniens. Gleich nebeneinander liegen dort die Cantina Santadi und die kommunale Molkerei Latteria Soziale Santadi, in der seit 1962 aus Schafmilch tolle Käse entstehen. Aber dieses ist ja eine Weinkolumne, also gehen wir nebenan in die Winzergenossenschaft.

In der Kooperative gibt es Selbstgezapftes aus dem Fass für unbeschwertes Süffeln. Als wir zuletzt da waren, zahlten wir 1,43 Euro pro Liter, Kanister inklusive. Der Spitzenwein des Hauses allerdings ist der Terre Brune, ein 100%iger Carignano. Mit zwischen 30 und 35 Euro pro Flasche vor Ort nicht ganz so günstig, aber ein, pardon: Hammerwein. Und in Deutschland bei der ein oder anderen Quelle sogar günstiger zu finden.

Der Wein gilt als einer der besten Rotweine Sardiniens, er liegt 16 Monate im Barrique. Wir riechen einen Hauch von Myrte und Pflaume, erkennen reife Frucht mit einer leichten Note nach Kakao. Noch ein Schwenk, dann ein Schluck: wohlig weich, perfekt eingebundene Tannine. Ein Wein zum langsamen Genießen, nicht nur im Urlaub . . ."

INFO Cantina Santadi www.cantinadisantadi.it Bezug u.a. über www.superiore.de, dort kostet der 2012 Carignano del Sulcis Superiore "Terre Brune" DOC 29,90 €.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auf Ein Glas: Reif von der Insel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.