| 10.58 Uhr

Rheinische Küche und Erinnerungen

"Bollebäuskes" sind in Fett gebackene Krapfen, und Lilo Weber aß sie gerne im Düsseldorfer Karneval. Und die Kölnerin Petra Schlösser fühlt sich im Hochsommer immer in ihre Kindheit zurückversetzt, wenn sie "Buttermilchbunnezupp" isst. Das Buch "Rheinland - Die Gerichte unserer Kindheit" versammelt die Rezepte typisch rheinischer Gerichte und lässt Menschen zu Wort kommen, die sich an das Essen aus Kindertagen und regionale Traditionen erinnern. Ein kleines Stück Heimatliebe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinische Küche und Erinnerungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.