| 07.56 Uhr

Kochzeit
Riesengarnelen auf Avocado

"Garnelen und Avocado passen hervorragend zueinander. Mein Tipp zum Anrichten: Auf das Bett von Avocado den geputzten Salat geben und mit der Orangenvinaigrette beträufeln. Die gebratenen Garnelen an den Salat stellen. Die Cocktailsauce in einen Spritzsack geben und kleine Punkte um das Gericht spritzen." Von Ein Rezept von Philipp Wolter

Zutaten für vier Personen: 2 Avocados, 2 Prisen grobes Meersalz, 2 El Zitronensaft, 20 g Olivenöl, 150 g gem. Blattsalate Cocktailsauce: 1 Ei, 1 El Senf (mittelscharf), 2 El Champagneressig, 1 Tl Zucker, 1 Tl Salz, 1 El Cognac, 2 El Ketchup, 200 ml Öl Garnelen: 16 Riesengarnelen, 1 Thymianzweig, 1 Knoblauchzehe, Olivenöl, 2 El Butter, Salz Orangenvinaigrette: 100 ml Orangensaft, 1 Thymianzweig, 1 Schalotte, 50 ml Olivenöl, 50 ml Pflanzenöl

Für die Avocados den Zitronensaft mit Olivenöl und Salz glatt rühren. Backpapier auf einem flachen Blech auslegen und mit einem Pinsel die Marinade auftragen.

Die Avocados schälen und den Kern entfernen. Mit einem scharfen Messer längs in sehr feine Streifen schneiden. Die Avocadostreifen so auf das Blech legen, dass sie leicht überlappen. Mit einem runden Ausstecher eine schöne Platte ausstechen und mit einer Palette auf einen flachen Teller anrichten. Für die Cocktailsauce das Ei trennen und das Gelb in eine Schüssel geben. Mit einem weichen Schneebesen langsam das Öl nach und nach hinzugeben und unterschlagen. Ist es emulgiert, langsam Essig und Senf hinzufügen. Nun das restliche Öl unterschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nach Wunsch Cognac zugeben. Die Garnelen aus der Schale befreien und die Schwänze entdarmen. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Garnelen von allen Seiten anbraten. Dann Thymianzweig, Knoblauchzehe und etwas Butter hinzugeben. Nun die Garnelen in der Butter aromatisieren.

Für die Vinaigrette die Schalotte in feine Würfel schneiden. Mit Orangensaft und Thymianzweig aufkochen, bis auf die Hälfte. Kalt stellen. Dann mit Oliven- und Pflanzenöl verrühren und abschmecken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kochzeit: Riesengarnelen auf Avocado


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.