| 10.04 Uhr

Backzeit
Rüblikuchen

"Als Grieß bezeichnen wir gemahlene Mandeln oder Nüsse. Wer mag, der kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder daraus einen Guss anfertigen. " Von Ein Rezept von Tim Tegtmeier und Robin Paes

Zutaten für eine Springform (24 cm Durchmesser): 4 Eier (zimmerwarm), 125 g Zucker, 1 g Zimt, 1 Vanilleschote (ausgekratzt), Abrieb einer Orange, 300 g Möhren, 150 g Mandelgrieß, 150 g Haselnussgrieß, 45 g Speisestärke, 20 g Backpulver, 1 Prise Salz

Ofen auf 170 Grad vorheizen.

Eier, Zucker, Zimt, Vanille und Orangenabrieb in der Küchenmaschine luftig aufschlagen.

Möhren fein hobeln und unter die Masse heben.

Mandel- und Haselnussgrieß, Stärke, Backpulver, Salz mit einander vermischen und unter die Eiermischung heben

Bei 170°C Umluft in einer gefetteten Springform mit 24 cm Durchmesser für ca. 25 Minuten backen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Backzeit: Rüblikuchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.