| 10.02 Uhr

Vorher-Nachher-Vergleich der Nasa
Fotos zeigen den Wandel der Welt

Fotos: Nasa zeigt den Wandel der Welt
Fotos: Nasa zeigt den Wandel der Welt FOTO: Nasa / "Images of Change"
Houston. Klimaerwärmung, Urbanisierung, Katastrophen?  Die Menschheit verändert mit ihrer Lebensweise das Angesicht der Erde. Doch auch die Natur selbst schafft große Veränderungen. Vorher-Nachher-Aufnahmen der Nasa zeigen jetzt eindrucksvoll, wie sehr sich unsere Welt wandelt.

Unendlich weites Grasland, Weizen- und Maisfelder. Große Maschinen wirbeln Erde auf und das Saatgut wird für die nächste Ernte ausgebracht. So hat es noch vor vier Jahren 200 Kilometer nördlich von Los Angeles ausgesehen. Heute bestimmen grauer Beton und das spiegelnde Schwarz von Solarzellen das Bild. In dem fruchtbaren kalifornischen Tal ist die "Topaz Solar Farm" entstanden, die größte Solarzellenanlage der Welt. Die US-Weltraumbehörde Nasa hat diese Veränderungen im Bild festgehalten und die Fotos im Internet veröffentlicht.

Auf anderen Aufnahmen ist die Region um Adelaide in Australien zu sehen. Ein Vorher-Foto zeigt dichte Vegetation rund um die Großstadt, ein Nachher-Bild große braune Flächen. Als Grund für die Vernichtung des Grüns wird das "Sampson Flat Fire" angeführt – ein Waldbrand, der im Frühjahr 2015 in der Region wütete.

Die Bilder sind Teil der "Nasa Images of Change", einem Online-Archiv in dem die US-Weltraumbehörde die Veränderung unseres Planeten anhand von Satellitenaufnahmen festhält. Die Aufnahmen machen nachdenklich und sind selbsterklärend. Auf der Website der Nasa sind die Fotos zusammengefasst.

Eine Bilderstrecke mit einigen der beeindruckendsten Aufnahmen finden Sie hier.

(th)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Satellitenbilder der Nasa - Wie sich die Welt verändert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.