| 07.25 Uhr

Texte über die Folgen der Globalisierung

Buch Nun hat ja ein neues Nachdenken eingesetzt über die Risiken der Globalisierung und deren konkrete Folgen wie Flucht, Terror, Krieg. Der Band "Die große Regression" versammelt eine Reihe erhellender Essays zum Thema von Autoren wie Eva Illouz, Paul Mason, Arjun Appadurai. Das sind nicht nur kluge Denker, die auch komplexe Zusammenhänge verständlich auszudrücken wissen, sie kommen auch aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen, Denktraditionen. Das ist spannend, denn es zeigt, wie der tiefe Wandel durch die Globalisierung, der sich in allen Lebensbereichen niederschlägt, in unterschiedlichen Regionen der Welt doch zu ähnlichen Fragen führt.

Etwa danach, ob es nicht eigentlich die marktradikale Form der Globalisierung ist, die zu den aktuellen Verwerfungen führt, und nicht das Zusammenwachsen der Welt an sich. Manche Lage hat sich schon wieder verändert, trotzdem lohnt die Lektüre dieser Texte. Dorothee Krings

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Texte über die Folgen der Globalisierung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.