20.000 weitere Sternensysteme

Suche nach Leben im All wird ausgeweitet

Die Forschung nach Leben im Weltall wird ausgeweitet. Weitere 20.000 Sternensysteme sollen in die Suche nach Radiowellen möglicher außerirdischer Lebewesen einbezogen werden, wie das auf diese Suche spezialisierte US-Institut Seti am Mittwoch im kalifornischen Mountain View mitteilte. mehr

Rolf Chini im Interview

Der wundersame Blick ins All

Der Astrophysiker Rolf Chini erforscht die Sterne. Er hat das bislang größte Bild des Weltalls aufgenommen. Gelungen ist ihm das von einer einsamen Anlage in der Atacama-Wüste in Chile aus - der nächste Ort ist 150 Kilometer entfernt. Wir haben mit Rolf Chini gesprochen. Von Rainer Kurlemannmehr

Multimedia-Strip Wissen