Russe und Amerikaner bleiben ein Jahr im All

Drei Raumfahrer in Sojus-Kapsel auf dem Weg zur ISS

Eine russische Sojus-Kapsel ist am Freitagabend mit drei Raumfahrern zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der Start vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan sei planmäßig um 22.42 Uhr (Ortszeit, 20.42 Uhr MEZ) erfolgt, teilte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos mit. mehr

Nach elf Jahren und zwei Monaten

Roboter "Opportunity" absolviert ersten Marathon auf dem Mars

Der Marsrover "Opportunity" hat als erster Roboter einen Marathon auf einem anderen Planeten absolviert. In elf Jahren und zwei Monaten habe der Rover auf dem Roten Planeten die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern zurückgelegt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht zum Mittwoch mit. mehr

"Twins Study"

Nasa erforscht mit Astronauten-Zwillingen das Leben im All

Es ist ein Glücksfall für die Weltraumorganisation: Die Astronauten Scott und Mark Kelly sind eineiige Zwillinge. Es gab bereits zahlreiche Untersuchungen zu den Auswirkungen des Lebens im All auf den menschlichen Körper, doch eine neue Studie könnte nun viel exaktere Erkenntnisse bieten. mehr

Einheit wieder abgeschaltet

Bisher kein Signal von Hüpfsonde "Philae"

Die Kommunikationseinheit der Raumsonde "Rosetta" ist vorerst wieder abgeschaltet worden. Aus der Umlaufbahn des Kometen Tschuri hatte die Einheit versucht, den Landeroboter "Philae" zu erreichen. Der meldete sich aber nicht. "Es war wohl noch zu früh", sagt Projektleiter Stephan Ulmacec. Im April soll ein neuer Versuch starten. mehr

Verstummte Forschungssonde

"Rosetta" will am Donnerstag "Philae" aufwecken

Fünf Monate nach der spektakulären Landung auf dem Kometen Tschuri wollen Wissenschaftler ab Donnerstag versuchen, Kontakt mit der verstummten Forschungssonde "Philae" aufzunehmen. Wissenschaftler vermuten allerdings, dass "Philae" bei niedrigen Temperaturen lieber weiterschlafen will. mehr

"Dawn" hat deutsche Technik an Bord

Erstmals erreicht eine Raumsonde den Zwergplaneten Ceres

Die Raumsonde "Dawn" hat als erster Flugkörper überhaupt die Umlaufbahn eines Zwergplaneten erreicht. Die mit deutscher Beteiligung gebaute Sonde kam nach acht Jahren und fast fünf Milliarden Kilometern am Freitag beim Zwergplaneten Ceres an. mehr

One-Way-Ticket zum roten Planeten

Potsdamer Student will Gesellschaft auf dem Mars aufbauen

Denis Newiak ist Student und hat einen ungewöhnlichem Nebenjob: Er steuert einmal pro Woche eine Straßenbahn. In zehn Jahren will er auf eine viel längere und spektakulärere Reise: Als einer der ersten Menschen zum Mars - ohne Rückflugticket. mehr

Japanischer Mini-Android

Roboter-Astronaut Kirobo nach 18 Monaten zur Erde zurückgekehrt

Nach 18 Monaten im All ist der japanische Roboter-Astronaut Kirobo zur Erde zurückgekehrt. Mit einer Versorgungsrakete habe er die Internationale Raumstation ISS verlassen und sei zur Erde zurückgekehrt, teilten die Sponsoren des Projekts am Donnerstag mit. mehr

Multimedia-Strip Wissen