| 12.33 Uhr

Technische Probleme
Ariane-Start verschoben

Kourou (RPO). Der Start einer Ariane-5-Rakete ist wegen technischer Probleme verschoben worden. Die Rakete sollte am Freitagabend (MEZ) am Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana starten und zwei Satelliten ins All bringen. Dabei handelt es sich um einen kommerziellen Astra-Satelliten und einen Satelliten für die Bundeswehr. Wie das französische Unternehmen Arianespace mitteilte, werden voraussichtlich mehrere Tage vergehen, bevor das Problem behoben ist und ein neuer Start versucht werden kann.
(apd/jre)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Technische Probleme: Ariane-Start verschoben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.