| 09.41 Uhr

US-Wissenschaftler machen Entdeckung
Sehen wir hier den neunten Planeten unseres Sonnensystems?

Wurde hier der 9. Planet unseres Sonnensystems entdeckt?
Die Forscher veröffentlichten diese künstlerische Darstellung des mutmaßlichen Planeten. Der helle Stern rechts ist die Sonne. FOTO: ap
Düsseldorf. In unserem Sonnensystem ist möglicherweise ein bislang unbekannter Himmelskörper entdeckt worden. Das riesige Gebilde folgt einer "bizarren" Umlaufbahn am Rande des Systems.

Wie US-Wissenschaftler vom California Institute of Technology (Caltech) am Mittwoch mitteilten, hat das "Objekt" die "zehnfache Masse der Erde" und folgt einer "bizarren, gestreckten Umlaufbahn" im Außenbereich des Sonnensystems. Demnach würde der Riesenplanet zu einer vollständigen Umkreisung der Sonne zwischen 10.000 und 20.000 Jahre benötigen.

Der Forschungsbericht von Konstantin Batygin und Mike Brown erschien im Fachmagazin "Astronomical Journal". Die beiden Astronomen erklärten, sie hätten den "neunter Planet" genannten Brocken durch mathematische Berechnungen und Computersimulationen entdeckt, bislang aber noch nicht direkt beobachtet.

Als neunter Planet des Sonnensystems hatte jahrzehntelang Pluto gegolten, bis er 2006 zum Zwergplaneten zurückgestuft wurde. Seither umkreisen offiziell acht Planeten unsere Sonne: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

(csi/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wurde hier der 9. Planet unseres Sonnensystems entdeckt?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.