Worauf Sie bei Silvester-Böllern achten müssen

Auch dieses Silvester werden wohl wieder für rund hundert Millionen Euro Böller, Knaller und Raketen in die Luft gejagt. Nach Angaben des Verbandes der pyrotechnischen Industrie (VPI) hält der Trend zu so genannten Batteriefeuerwerken unvermindert an: Immer neue Effekte werden demnach in einer Art "Großfeuerwerk" kombiniert. Wer das neue Jahr mit einem lauten Feuerwerk begrüßen möchte, sollte allerdings eine gewisse Vorsicht walten lassen. Auf einige Dinge sollte man achten.
ANZEIGE