| 02.30 Uhr
Stuttgart
"XY"-Schauspieler mit Räuber verwechselt
Stuttgart. Die Rolle als Juwelenräuber in einem Beitrag von "Aktenzeichen XY. . .ungelöst" bescherte dem Schauspieler Aaron Defant jetzt eine unangenehme Begegnung mit der Polizei. Ein Zuschauer meinte den 29-Jährigen, der in der Stuttgarter Innenstadt unterwegs war, als Juwelenräuber erkannt zu haben. In der ZDF-Fahndungssendung war Anfang März ein Mann gesucht worden, der in Kirn (Rheinland-Pfalz) ein Juweliergeschäft überfallen hatte. In dem Filmbeitrag hatte Aaron Defant die Rolle des Schmuckräubers übernommen, weil er mit der gesuchten Person Ähnlichkeit hat. Der Schauspieler konnte die Verwechslung schnell aufklären und war bei der Personenkontrolle, so die Polizei, "sehr gelassen".
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar