Abschiebungen in Berlin

Ein letzter Blick auf Deutschland

In Berlin-Schönefeld endete am Montag für 124 Flüchtlinge ohne Bleibeperspektive der Traum von Deutschland. Tausende sollen folgen. Doch mit Blick auf die neuen Ziele im Nahen Osten und Afrika sagt Innenminister de Maizière: "Das Abschiebegeschäft wird schwieriger." Von Gregor Mayntzmehr

Unsere Kolumnisten
Parteiinterne Kritiker

Armin Laschet hat keine Angst vor "Konservativen Kreisen"

Düsseldorf. CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet gibt sich vor der Landtagswahl gegenüber den "Konservativen Kreisen" gelassen. Zu den parteiinternen Kritikern des offiziellen CDU-Kurses, die sich gegenwärtig auch bundesweit organisieren, sagte Laschet: "Ich freue mich, dass es diese Kreise gibt. mehr

Türkischer Ministerpräsident

Kritik an Yildirims Auftritt in Oberhausen

Nach dem türkischen Premier will auch Präsident Erdogan in Deutschland reden. Im Jahr 2016 hat die Bundesregierung Waffen in die Türkei geliefert. Darunter Pistolen und einen Granatwerfer. mehr

Chef der CDU-Arbeitnehmervereinigung

Laumann fordert bundesweit beitragsfreie Kitas

Berlin. Die Arbeitnehmervereinigung der CDU will zur Entlastung von Familien sechs Milliarden Euro investieren. CDA-Chef Laumann spricht in diesem Zusammenhang von "gut angelegtem Geld". Von Eva Quadbeckmehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.