Scharfe Kritik aus der Union

Schulz-Attacken auf Merkel "eine Grenzüberschreitung"

Die heftige Kritik von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz an der Union und an Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für zahlreiche Reaktionen gesorgt. Während etwa CSU-Chef Seehofer und FDP-Chef Lindner die Vorwürfe für überzogen halten, bekommt Schulz Rückendeckung aus der eigenen Partei. mehr

Unsere Kolumnisten
CSU-Landesgruppenchefin Hasselfeldt

"Schulz hat seine Sprache nicht im Griff"

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat mit scharfer Kritik die Äußerung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zurückgewiesen, der Merkel einen "Anschlag auf die Demokratie" vorgeworfen hatte.  Von Eva Quadbeckmehr

G20-Gipfel in Hamburg

Ausländische Sicherheitsleute dürfen Waffen tragen

Das Sicherheitspersonal der Delegationen beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg darf einem Bericht zufolge nur mit Erlaubnis der Bundesregierung Waffen tragen. Einige Sicherheitsleute des türkischen Präsidenten Erdogan sind in Deutschland jedoch unerwünscht. mehr

Verstöße gegen Menschenrechte

EU fordert Aussetzung der Beitrittsverhandlungen mit Türkei

Der Auswärtige Ausschuss des EU-Parlaments fordert die offizielle Aussetzung der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Die Reformen aus dem im April durchgeführten Verfassungsreferendum sind nicht vereinbar mit den Kopenhagener Kriterien. mehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.