Präsident Goodluck Jonathan in der Kritik

Nigeria findet kein Rezept gegen Boko-Haram-Terror

Nach jeder Bombe, nach jeder neuen Hiobsbotschaft macht der nigerianische Präsident Goodluck Jonathan neue Versprechen. Seine Regierung werde die Terrortruppe Boko Haram besiegen, sagt er selbstbewusst. Dabei scheint er weder eine Idee noch ein Rezept zu haben, um der radikalen Islamisten Herr zu werden. mehr

Hoeneß-Effekt

Zahl der Selbstanzeigen hat sich verdreifacht

In den ersten drei Monaten des Jahres 2014 sind bei den Finanzämtern dreimal so viele Selbstanzeigen eingegangen wie in demselben Zeitraum im Vorjahr. Fachanwälte sprechen von einem Ansturm. Politiker staunen: Dass es in Deutschland so viele Steuersünder gibt, haben selbst sie nicht erwartet. mehr

Bundesverfassungsgericht berät

Wie viele Heimlichkeiten bei Waffenexporten?

Im Juli 2011 kauften die Saudis angeblich 200 deutsche Leopard-Panzer. Nachfragen aus dem Parlament, was an den Berichten denn dran sei, ließ die Bundesregierung unkommentiert abperlen. Mehrere Abgeordnete haben gegen die Geheimniskrämerei Klage eingereicht. mehr

Europaweite Zulassung abgelehnt

EU-Parlament zeigt Gigalinern "rote Ampel"

Das Europaparlament hat eine EU-weite Zulassung für extra lange Lkw abgelehnt. Damit erteilten die Abgeordneten am Dienstag mit deutlicher Mehrheit Plänen des Verkehrskommissars Siim Kallas eine Abfuhr, der den sogenannten Gigalinern freie Fahrt in allen 28 EU-Staaten gewähren wollte. mehr

Steuerzahler soll besser geschützt werden

EU-Parlament macht Weg für Bankenunion frei

Mit der Bankenunion soll ein besserer Schutz vor Finanzkrisen einher gehen. Das Vorhaben hat am Dienstag nun die letzte Hürde genommen: Das EU-Parlament hat mit breiter Mehrheit dafür gestimmt. mehr

Live-Ticker

Ukraine-Krise: Kiews Soldaten strecken die Waffen

Kiew. Die Unruhen im Osten der Ukraine nehmen zu. Separatisten stürmen das Rathaus von Donezk. Ukrainische Einheiten sind offenbar übergelaufen: Ihre Panzer rollen unter russischer Fahne. Die Nato schickt zusätzliche Soldaten in die östlichen Staaten des Bündnisses. Wir berichten aktuell. mehr

Russischer Präsident telefoniert mit Merkel

Putin sieht die Ukraine "am Rande eines Bürgerkriegs"

Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Dienstagabend in einem längeren Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel über die Krise in der Ukraine beraten. Putin sagte, die Ukraine befinde sich "am Rande eines Bürgerkriegs". Er warnte vor einer weiteren Eskalation. mehr