Geburten in Deutschland

Linke kritisiert hohe Zahl der Kaiserschnitt-Geburten

Beinahe jedes dritte Baby kommt in Deutschland per Kaiserschnitt zur Welt. Damit gehört Deutschland im internationalen Vergleich zu den Spitzenreitern. Diese Daten gehen aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion hervor. mehr

Auslöser für aktuellen Gaza-Krieg

Hamas räumt Entführung israelischer Teenager ein

Der Verdacht war bereits in der Welt: Nun hat erstmals ein Vertreter der Hamas zugegeben, dass die radikale Palästinenserorganisation hinter der Entführung und Tötung dreier israelischer Jugendlicher im Westjordanland im Juni stand. mehr

Bisheriger Außenminister folgt auf Erdogan

Davutoglu wird neuer Regierungschef der Türkei

Der bisherige Außenminister Ahmet Davutoglu soll neuer Ministerpräsident der Türkei werden. Die Regierungspartei AKP nominierte ihn am Donnerstag zum Nachfolger von Recep Tayyip Erdogan, der Anfang August zum Staatspräsident gewählt worden war. mehr

Militärische Hilfe für Irak

Bundestag entscheidet in Sondersitzung über Waffen-Lieferung

Der Bundestag wird in einer Sondersitzung über die Waffenlieferungen in den Irak debattieren. Nach Forderungen der Linken und Grünen sowie aus der Regierungspartei CSU signalisierten die Koalitionsfraktionen am Donnerstag Bereitschaft dazu. mehr

Letzte Verhandlungsrunde

Rot-Grün in NRW will endlich Ruhe an der Beamtenfront

Düsseldorf. Heute findet in der Düsseldorfer Staatskanzlei die letzte Runde zwischen Landesregierung und Gewerkschaften statt. Die Verhandlungen um die Beamten-Bezüge könnten sich bis weit nach Mitternacht hinziehen. Von Detlev Hüwel und Christian Schwerdtfegermehr

Gehälter und Pensionen

Heute wird über die Beamtenbezüge in NRW entschieden

Die Verhandlungen zwischen der rot-grünen Landesregierung und den Gewerkschaften über die Beamtenbezüge gehen am Donnerstag in die entscheidende Runde. Ein Durchbruch ist ebenso möglich wie eine Spaltung des Gewerkschaftslagers. Von Detlev Hüwel und Christian Schwerdtfegermehr

Schulbeginn in NRW

Minister: Erstklässer nicht mit dem Auto bringen

Nach sechseinhalb Wochen Sommerferien hat am Mittwoch wieder die Schule begonnen. 2,5 Millionen Schüler sind wieder auf den Straßen unterwegs, ab Donnerstag auch rund 150 000 Erstklässler. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) und die Landesverkehrswacht appellieren an die Eltern, sie nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen. mehr

PKW-Maut-Pläne

EU-Kommissar befürchtet Diskriminierung von Ausländern

Für Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gibt es weiter Gegenwind wegen seiner PKW-Maut-Pläne. Im Streit um die Einführung in Deutschland hat es EU-Verkehrskommissar Siim Kallas abgelehnt, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bei dessen Plänen weiter entgegen zu kommen. Der EU-Politiker befürchtet eine Diskriminierungen für ausländische PKW-Fahrer. mehr

Rechtmäßigkeit der Bankenunion

Neue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik

Verstößt die Europäische Bankenunion gegen das Grundgesetz? Das könnte demnächst Karlsruhe klären. Eine Gruppe von Professoren will mit dieser Frage vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Damit könnte erneut ein zentrales Element der Euro-Rettungspolitik auf den Prüfstand kommen. mehr