Kamp um Kobane

Hunderte tote IS-Kämpfer seit Beginn der Luftangriffe in Syrien

Der Kampf um die syrisch-kurdische Stadt Kobane geht unvermindert weiter. IS-Kämpfer sollen einen strategischen Hügel zurückerobert haben. Die US-geführte Koalition bombardiert erneut Ölfelder. Die Terrormiliz verlor bei Angriffen bereits Hunderte ihrer Kämpfer. mehr

Studentenproteste in Hongkong

Polizei spricht Demonstranten anonym Unterstützung zu

Das Geschäftsviertel Mong Kok entwickelt sich zum Problem für Hongkong. Polizei und Demonstranten liefern sich dort immer wieder heftige Auseinandersetzungen. Der Konflikt schaukelt sich hoch. Aber noch ist kein Ausweg aus der politischen Krise in Sicht. mehr

Runder Tisch von Löhrmann

Keine Abkehr vom Turbo-Abi in NRW

Eine Rückkehr zum Abitur in neun Jahren wird es in Nordrhein-Westfalen nicht geben. Darauf soll sich laut Medienberichten der Runde Tisch G8/G9 geeinigt haben, den NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) im Frühjahr eingerichtet hatte. mehr

NRW

Minister will gefährliche Haustiere verbieten

Mit einem neuen Landesgesetz soll in NRW die Haltung von gefährlichen Tieren wie Skorpionen und Panzerechsen in Privathaushalten verboten werden. Zudem soll es eine Anzeigepflicht für Vogelspinnen und Riesenschlangen geben. Von Christian Schwerdtfegermehr

Ottawa

Tote bei Anschlag auf kanadisches Regierungsviertel

Ottawa. Ein oder mehrere Täter haben im kanadischen Regierungsviertel in Ottawa einen Soldaten getötet und einen Wachmann im Parlament angeschossen. Im Parlamentsgebäude selbst fielen Dutzende Schüsse. Ein Täter kam nach Angaben der Polizei ums Leben. mehr

Kampf gegen IS

Deutschland prüft Ausbildung von Kurden im Irak

Die Bundesregierung will sich im Kampf gegen den "Islamischen Staat" stärker engagieren. Neben den Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak steht nun eine Ausbildungsmission im Raum. Zunächst soll eine Erkundungstruppe die Möglichkeiten vor Ort prüfen. mehr