Merkel-Podcast

"Wir haben blühende Landschaften, von denen Kohl sprach"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat anlässlich des bevorstehenden 25. Jahrestags des Mauerfalls die Verdienste der Bürgerrechtsbewegung in der DDR gewürdigt. Gleichzeitig betonte sie erneut, dass sich das viel zitierte Versprechen von Helmut Kohl bewahrheitet habe. mehr

Syrien

Verstärkung aus dem Nordirak erreicht Kobane

Die seit Tagen erwartete Verstärkung aus dem Nordirak ist in der belagerten nordsyrischen Stadt Kobane eingetroffen. Zehn Fahrzeuge mit Peschmerga hätten am Freitagabend die türkisch-syrische Grenze überquert, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. mehr

Aufstand in Burkina Faso

Militärführung streitet um die Macht

Verwirrung in Burkina Faso: Nach dem Rücktritt des Langzeitpräsidenten Blaise Compaoré hat ein Oberst angekündigt, neues Staatsoberhaupt des Landes werden zu wollen. Zuvor hatte schon General Honoré Traoré Ansprüche auf den Posten des Überganspräsidenten erhoben. mehr

Umstrittene Maßnahme

NRW-Justizminister: Zu viele Fixierungen in Heimen

Düsseldorf. In Deutschland werden nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Justizministers Thomas Kutschaty (SPD) zu viele Menschen in Alten- und Pflegeheimen fixiert. In NRW sei die Zahl der genehmigten Fixierungen aufgrund geschulter Richter jedoch deutlich gesunken. mehr

NRW-Finanzminister

Walter-Borjans unterstützt Verkauf von Warhol-Bildern

Die geplante Versteigerung von zwei Warhol-Bildern durch den Casino-Betreiber Westspiel wird in der Kulturlandschaft als Sündenfall kritisiert. Der NRW-Finanzminister dagegen befürwortet den Verkauf. Die Politik sei aber auch gar nicht zuständig, meint er. mehr

EU-Kennzeichnungspflicht

Braucht bald jede Kuchenspende eine Inhaltsangabe?

Brüssel/Berlin. Wieder einmal sorgt die EU mit einer neuen Verordnung für Verwirrung. Diesmal geht es um die neue EU-Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel und die Frage, ob künftig etwa auch bei Kuchen, der auf karitativen Veranstaltungen angeboten wird, alle Inhaltsstoffe angegeben werden müssen. Wir sind der Frage nachgegangen. Von Dana Schülbemehr

Nach Massenprotesten

Präsident von Burkina Faso tritt zurück

Ouagadougou. Der durch Massenproteste unter Druck geratene Präsident von Burkina Faso, Blaise Compaoré, hat seinen Rücktritt erklärt. Der heute 63-Jährige war 1987 durch einen Putsch an die Macht gekommen und hatte sich seit 1991 vier Mal bei Wahlen im Amt bestätigen lassen. Dazu hatte er bereits einmal die Verfassung ändern lassen. mehr

Internationaler Luftraum

Erneut russische Flugzeuge von Nato-Kampfjets abgefangen

Nato-Kampfjets haben nahe Portugal erneut russische Militärflugzeuge im internationalen Luftraum abgefangen. Am Freitag stiegen vier portugiesische Armeeflugzeuge vom Typ F-16 auf, um zwei russische Maschinen abzufangen, wie das portugiesische Verteidigungsministerium mitteilte. mehr