Kehrtwende des US-Präsidenten

Nato stützt Trumps Afghanistan-Pläne

Die Amerikaner wollen ihre Truppen in Afghanistan verstärken. Mit dieser Ankündigung vollzog US-Präsident Trump eine Kehrtwende zu seinen bisherigen Plänen. Nato und Bundesregierung begrüßen das neue Vorhaben. Die Bundeswehr soll in unveränderter Stärke vor Ort bleiben. Von J. Drebes, B. Marschall, G. Mayntz und E. Quadbeckmehr

Unsere Kolumnisten
Bundestagswahlkampf

Grevenbroicher Parteien blamieren sich mit veralteten Webseiten

Grevenbroich. Wer sich über die Bundestagskandidaten für Grevenbroich informieren möchte, sucht auf den Internetseiten der örtlichen Parteien vergebens. Die fehlende Aktualität der Seiten sorgt für teils skurrile Bilder. Die SPD wünscht im Netz zum Beispiel noch "Frohe Weihnachten".  Von Wiljo Pielmehr

Konflikt mit der Türkei

Außenminister Gabriels Frau am Telefon bedroht

Der Konflikt zwischen Deutschland und der Türkei hat mittlerweile Auswirkungen auf Sigmar Gabriels Privatleben. Seine Ehefrau erhielt bedrohliche Anrufe. Grünen-Chef Özdemir fordert eine härtere Gangart gegen die Türkei.   mehr

Brexit-Verhandlungen

Großbritannien hält Grenzkontrollen zu Irland für verzichtbar

Mit dem Brexit will die Regierung in London auch die Zollunion und den EU-Binnenmarkt verlassen. Das bringt Probleme für die offene Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und den britischen Landesteil Nordirland. Doch London glaubt die Lösung zu kennen. mehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.