Abschiebungen nach Afghanistan

Hunderte Menschen demonstrieren am Münchner Flughafen

Begleitet von Protesten mehrerer hundert Menschen sind am Mittwochabend vom Münchner Flughafen aus 18 Afghanen abgeschoben worden. Das bayerische Innenministerium bestätigte am späten Abend in einer Mitteilung den Abflug der Maschine nach Kabul. Es war die dritte bundesweite Sammelabschiebung seit Ende vergangenen Jahres. mehr

Unsere Kolumnisten
Landesbeamtengesetz

Gericht verwirft NRW-Frauenförderung

Frauen sollen seit Juli 2016 nach dem Landesbeamtengesetz bei einer "im wesentlichen gleichen Eignung" bevorzugt befördert werden. Dieses neue Dienstrecht wird schon lange kritisiert, jetzt lehnt es auch ein Oberverwaltungsgericht ab. Von Thomas Reisenermehr

Zugriff in Niedersachsen

26-Jähriger Salafist wegen Anschlagsplänen festgenommen

Celle . In Niedersachsen hat die Polizei einen 26-Jährigen festgenommen, der der salafistischen Szene angehören soll. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden Chemikalien und elektronische Bauteile zur Herstellung einer Fernzündung für einen Sprengsatz gefunden. mehr

Griechenland-Rettung

Kanzlerin Merkel wirbt um IWF-Hilfe für Athen

Berlin. Die Bundeskanzlerin trifft am heutigen Mittwoch die Chefin des Währungsfonds, Christine Lagarde. Noch hält sich der Fonds bedeckt, ob er Griechenland erneut finanziell unter die Arme greift. Finanzminister Schäuble ist zuversichtlich. Von Birgit Marschallmehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.