Abschiebung eines Asylbewerbers

Gericht sieht keine landesweite Bedrohung in Afghanistan

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hat im Fall eines abgelehnten Asylbewerbers die Abschiebung nach Afghanistan gebilligt. Damit bestätigt das Gericht die Position, dass in dem Land keine landesweite Bedrohung für Rückkehrer bestehe. mehr

Regierungssitz in Barcelona durchsucht

Spanische Polizei verhaftet katalonische Regierungsmitarbeiter

Zehn Tage vor dem Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens hat die spanische Polizei mehrere Büros der katalanischen Regionalregierung in Barcelona durchsucht, rund neun Millionen Wahlzettel beschlagnahmt und zwölf Beamte festgenommen. mehr

Unsere Kolumnisten
NRW-Agrarministerin

Ermittlungen gegen Schulze Föckings Familie eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Münster hat ihre Ermittlungen zum Schweinemastbetrieb der Familie von Nordrhein-Westfalens Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) eingestellt. Es gebe keinen Verdacht für eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz. mehr

Das Blog zur Bundestagswahl

Merkel in Schwerin – ein Wechselbad der Gefühle

Berlin . Werden Angela Merkel und die Union am 24. September erneut stärkste Kraft? Oder kann die SPD mit Martin Schulz doch noch aufholen? Schafft es die AfD in den Bundestag? Und wie verläuft der Wahlkampf insgesamt? Hier erfahren Sie alles rund um die Bundestagswahl. mehr

Politiker bemalen ihr Wahlplakat

Michaela Noll setzt auf lachende Kinder und Stern-Smileys

Immer wieder beschweren sich Politiker darüber, dass Vandalen ihre Wahlplakate beschmieren. Bei uns dürfen die Kandidaten selbst zu Stift und Stickern greifen. In der letzten Folge: Bundestagsvizepräsidentin Michaela Noll (CDU). mehr

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

EU-Kommissar Günther Oettinger kritisiert ARD und ZDF

EU-Kommissar Günther Oettinger hat ARD und ZDF wegen ihres Internet-Angebots scharf angegriffen. Die Sender sorgten für ein kostenloses und umfassendes journalistisches Angebot im Netz, das für die privat finanzierten Verlagshäuser eine scharfe Konkurrenz darstelle. mehr

Kommentar zu Junckers EU-Ideen

Gutes Ziel, falscher Plan

Meinung Dem EU-Kommissionspräsidenten sind am Mittwoch Unglauben, Argwohn und Kritik für seine Rede zur Zukunft der EU entgegen gebracht worden. Dabei sind seine Ziele durchaus hehr - nur der Weg dorthin ist falsch. Von Birgit Marschallmehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.