Trump Telefonat mit Netanjahu

Israels Kabinett verschiebt Entscheidung über Siedlungs-Annexion

Mit dem Amtsantritt von US-Präsident Trump bahnt sich ein Paradigmenwechsel in der Nahostpolitik an. Hardliner in Netanjahus Regierung wollen eine Siedlung im Westjordanland annektieren, aber zunächst noch ein Treffen der beiden Regierungschefs abwarten. mehr

"Women's March" gegen Donald Trump

"Wir sind Frauen, hör uns brüllen"

So hat sich Donald Trump seinen ersten vollen Tag im Amt sicher nicht vorgestellt. Hunderttausende Menschen in den USA marschieren gegen ihn, darunter viele Stars. Es ist ein enormer Gegensatz zum Jubel und Pomp des Vereidigungstages – und ein Zeichen der Spaltung Amerikas. mehr

Unsere Kolumnisten
Fall Anis Amri

Hannelore Kraft wehrt sich gegen Vorwurf des Behördenversagens

Düsseldorf. In der Debatte über den Berlin-Attentäter Anis Amri hat NRW-Landeschefin Hannelore Kraft (SPD) Vorwürfe eines Behördenversagens in ihrem Land zurückgewiesen. Zudem kritisierte sie Rücknahmeabkommen mit Maghreb-Staaten als "untauglich". mehr

Brexit-Vorbereitungen

Theresa May will einen "sauberen Schnitt" mit der EU

Die britische Premierministerin Theresa May strebt Medienberichten zufolge einen harten Brexit an. Die Pläne der Regierungschefin sehen demnach einen Ausstieg Großbritanniens aus dem EU-Binnenmarkt, aus der Zollunion und eine Abkehr vom Europäischen Gerichtshof vor. mehr


>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zur nächsten Bundestagswahl 2017.